3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
2

VSV vs.VIC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

7
 
3

HCB vs.ZNO

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

HCI vs.BWL

1
 
2

AVS vs.RBS

  

img_7370.jpg

EBJL: Linz feiert Kantersieg in Wien



Teilen auf facebook


Samstag, 19.Oktober 2013 - 22:35 - In der Erste Bank Juniors League gab es am Samstag vier Spiele. Der EC-KAC und der Eishockeyclub LA Stars feierten Heimsiege, EHC Liwest Linz und MAC Budapest fuhren Auswärtssiege ein.

Der EHC Liwest Linz feiert bei den UPC Vienna Capitals einen 5:0-Erfolg. Bereits nach 19 Sekunden schrieben die Oberösterreicher das erste Mal an. Durch drei Tore im Mitteldrittel kkonnte der EC-KAC einen 4:1-Sieg gegen das LLZ Stmk. Süd/Graz 99ers feiern.

MAC Budapest konnte beim HC Orli Znojmo 6:1 gewinnen und den achten Sieg im neunten Spiel feiern und auch Tabellenführer LA Stars konnte gegen KHL Medvescak Zagreb siegen und die Tabellenführung ausbauen.

UPC Vienna Capitals – EHC Liwest Linz 0:5 (0:2,0:1,0:2)
Tore EHC: Kirchschläger (1.), Haudum (9.), Freunschlag (29./sh/57.), Lehner (57.);

EC-KAC - LLZ Stmk.Süd/Graz 99ers 4:1 (1:0,3:0,0:1)
Tore KAC: Obersteiner (18.), Lang (28.), Seifried (32.), Ostermann (34./sh);
Tor LLZ: Potapovs (52./pp);

HC Orli Znojmo – MAC Budapest 1:6 (0:2,0:2,1:2)
Tor ZNO: Svatuska (60.);
Tore MAC: Lakatos (13./pp), Felfoldy (18./26.), Korosi (33./pp/58.), Garat (42./pp);

Eishockey Club LA Stars – KHL Medvescak Zagreb 6:3 (2:1,1:2,3:0)
Tore LAS: Habernig (3.), Hochman (8.), Kuchynski (21.), Alena (50.), Ovchinnikov (50.), Ivanovski (53./pp);
Tore KHL: Stancic (20./25.), Milicic (23.);

passende Links:

Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite
Liwest Black Wings Linz
Vienna Capitals Team Silver


Quelle:Erste Bank Liga