2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

 Eisenbauer

EBJL: Capitals gewinnen in Ungarn, Zagreb schlägt Graz



Teilen auf facebook


Sonntag, 13.Oktober 2013 - 7:45 - In den vier Spielen der Erste Bank Juniors League konnten die UPC Vienna Capitals einen wichtigen Auswärtssieg bei MAC Budapest feiern. Auch Zagreb, die LA Stars und Fehervar konnten siegen.

Die UPC Vienna Capitals können bei MAC Budapest einen knappen aber umso wichtigen 3:1-Auswärtssieg feiern und sind damit dem Tabellenführer, den LA Stars und KHL Medvescak Zagreb, das gegen die Graz 99ers 7:4 gewann, dicht an den Fersen.
Der Eishockeyclub LA Stars kann gegen den EC-KAC die Tabellenführung verteidigen, die Zweite Mannschaft der St. Pöltner musste hingegen eine bittere 2:11-Niederlage gegen SAPA Fehervar AV19 hinnehmen.

MAC Budapest – UPC Vienna Capitals 1:3 (1:2;0:0,0:1)
Tor MAC:Lakatos (8./pp);
Tore VIC: Wieser (10./pp/59./en), Bolterle (13.);

KHL Medvescak Zagreb - LLZ Stmk.Süd Graz 99ers 7:4 (1:1,1:1,5:2)
Tore KHL: Jarcov (16.), Boric (32./pp), Martinic (45./pp), Platuzic (47.), Milicic (50./60.), Stancic (58.);
Tore LLZ: Sudnikiewicz (2.), Török (26.), Kern (55.), Luttenberger (58.);

Eishockey Club LA Stars – EC-KAC 4:2 (1:0,2:1,1:1)
Tore LAS: Sten (7./pp/37.), Habernig (29.), Wolf (44./pp);
Tore KAC: Witting (21./pp2), Ostermann (42.);

Eishockey Club LA Stars 2 – SAPA Fehervar AV19 2:11 (0:4,0:0,2:7)
Tore LAS: Bürger (41./pp), Eyre (43.);
Tore AVS: Kiss (2./pp), Jancso (4./pp), Szakacsi (14./pp), Pracser (18./pp),
Kovacs (29./pp/42.), Szita (45./pp/50.), Szabo (52.), Szakacsi (54.), Balogh (58./pp);

passende Links:

Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite