4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

Schläger, Schäfte Eisenbauer.com

EBYSL: Graz ringt KAC nieder, Debakel für Linz und Capitals



Teilen auf facebook


Donnerstag, 12.September 2013 - 5:52 - Am Mittwoch fanden drei Spiele in der Erste Bank Youngstars League statt. Die LA Stars und der HC Orli Znojmo konnten jeweils Kantersiege vor eigenem Publikum feiern, die Graz 99ers setzten sich knapp gegen den EC-KAC durch.

Obwohl der HC Orli Znojmo im Heimspiel gegen den EHC Liwest Linz in der achten Spielminute in Rückstand geriet, konnten die Tschechen noch im ersten Drittel das Spiel drehen und auf 3:1 stellen. Nach drei weiteren Treffern im Mittelabschnitt war das Spiel längst entschieden, am Ende hieß es 7:1 für die Heimischen. Marek Spacek glänzte mit drei Toren.

In der Neuauflage des vorjährigen österreichischen U20-Finales konnten sich die Graz 99ers gegen den KAC mit 3:2 durchsetzen. Nach einem ausgeglichenen ersten Drittel zogen die Steirer mit zwei Toren im Mitteldrittel auf 3:1 davon. In der Schlussphase gelang den Klagenfurtern zwar noch der Anschlusstreffer, doch die 99ers brachten danach den knappen Vorsprung geschickt über die Zeit.

Der Eishockey Club LA Stars hatte gegen die UPC Vienna Capitals leichtes Spiel und konnte sich am Ende mit 9:3 durchsetzen. Bereits nach vierzig Spielminuten lagen die St. Pöltener uneinholbar mit 7:1 voran. Marco Richter und Florian Baltram trafen jeweils im Doppelpack.

Erste Bank Young Stars League,
Ergebnisse vom Mittwoch, dem 11.09.2013:


HC Orli Znojmo – EHC Liwest Linz 7:1 (3:1,3:0,1:0)
Tore ZNO: Spacek (11./30./pp/49.), Pelikan (12.), Novacek (20.), Hacecky (23.),
Hlozek (33.);
Tore EHC: Gaffal (8.);

LLZ Stmk. Süd Graz 99ers – EC-KAC 3:2 (1:1,2:0,0:1)
Tore LLZ: Unterweger (4.), Natter (22.), Laritz (28.);
Tore KAC: Seifried (15.), Kurath (45.);

Eishockey Club LA Stars – UPC Vienna Capitals 9:3 (3:1,4:0,2:2)
Tore LAS: Richter (8./29./pp), Leißer (19.), Antonitsch (20./sh), Baltram (27./pp2/57.),
Schröder (33./sh), Gysi (38./pp), Reyn (55.);
Tore VIC: Wukovits (13.), Forstner (53./pp), Seidl (56.);

passende Links:

Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite


Quelle:Erste Bank Liga

hockeyfans.at der letzen 24h

Österreichs Damenteam vor Jahreswechsel gegen Vizeweltmeister Kanada  Tölzer Löwen mit hartem Kampf gegen den Meister  Bozen verlängert das Leiden von Medvescak Zagreb  KAC nach Shutoutsieg wieder auf Platz 2  Villach hat bei Red Bull Salzburg keine Chance  Graz beendet schwarze Serie gegen die Black Wings  München nach sechstem Sieg in Folge DEL Leader  Sechster Sieg in Folge für Raffl und die Flyers  Video: Michael Grabner trifft bei Overtimesieg spektakulär  Top 3 der Alps Hockey League gewinnen am Samstag  U20 Nationalteam schafft im letzten Moment Klassenerhalt  Bozen nimmt drei Punkte aus Szekesfehervar mit  Dornbirn wiederholt Sieg über Meister Vienna Capitals  Vorschau auf die EBEL Partien am dritten Adventsonntag  Video: DOPS sperrt Innsbrucks Mitch Wahl  VSV leiht sich Capitals Stürmer aus  Tölzer Fassungslosigkeit  DEL2: SpradeTV mit neuer Webseite und erstmalig mit App 

News in English

DOPS suspends Mitch Wahl (Innsbruck)  Bolzano with comeback, Dornbirn beats Capitals again  Preview on EBEL Sunday matches  AHL Top 3 with important victories  Tight matches in the EBEL on Friday  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Saisonende für Black Wings Stürmer  Video: Michael Grabner trifft bei Overtimesieg spektakulär  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Video: EBEL erklärt vereinfachte Interpretation bei Goalie Interference  VSV leiht sich Capitals Stürmer aus