2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

9314984114_d50d37afae_z.jpg DEC/cdmediateam

Transfergeflüster: NHL Erstrundendraft für die Dornbirner Abwehr



Teilen auf facebook


Donnerstag, 18.Juli 2013 - 16:02 - Der Dornbirner Eishockey Club verpflichtet mit Verteidiger Alex Plante einen Spieler aus der Organisation der Edmonton Oilers. Der defensiv orientierte Kanadier freut sich auf eine aufregende Zukunft in Europa.

Im NHL Draft des Jahres 2007 wurde Alex Plante in der ersten Runde gemeinsam mit Sam Gagner (in der Meistersaison Lockout Gast bei Meister KAC) von den Edmonton Oilers gezogen. Nach einigen NHL-Einsätzen sowie Spielen für das Farmteam Oklahoma City Barons (AHL) startet Plante mit den Dornbirn Bulldogs seine Europa-Karriere in der Erste Bank Eishockey Liga.

Rückblickend dankt der Kanadier der Organisation von Edmonton: "Die letzten Jahre sind für mich wie im Flug vergangen. Ich erinnere mich noch genau als ich 2007 gedraftet wurde. Der Organisation bin ich dankbar und schätze sehr, dass sie mir die Chance gegeben hat."

Trotz mehreren Einsätzen im NHL-Team konnte sich der 1,96 Meter große Verteidiger nicht konstant durchsetzen, absolvierte den Großteil seiner Spiele beim Farmteam Oklahoma City in der AHL.

Hochzeit als Kick-Off in Europa
Vom europäischen Eishockey weiß Alex Plante im Moment noch nicht viel. "Als ich das Angebot von Dornbirn bekommen habe, begann ich im Internet etwas zu recherchieren. Von der Liga weiss ich nicht viel. Umso aufgeregter bin ich, sie bald kennenzulernen", so Plante.

Seine Verbindungen nach Europa sind vielmehr privater Natur. Seit wenigen Wochen ist der Kanadier mit einer Schwedin verheiratet. Für seinen neuen Auftraggeber unterbrach der Eishockeyprofi kurzfristig seine Flitterwochen und kam für wenige Stunden ins Ländle. "Meine Frau und ich haben in unseren Flitterwochen von der Chance, in Dornbirn spielen zu können, erfahren. Wir sind sehr aufgeregt auf unsere Zukunft in Österreich", erklärt Alex Plante kurz vor seinem Rückflug nach Griechenland.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
nhl.com