8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

photo_336820_20130127.jpg EXPA Peter Rinderer

Transfergeflüster: Dornbirn vergibt Backup Position



Teilen auf facebook


Mittwoch, 17.Juli 2013 - 16:49 - Der 21-jährige David Madlener von der VEU Feldkirch bildet 2013/14 gemeinsam mit Adam Dennis das Goaliegespann beim Dornbirner EC. Zur optimalen Weiterentwicklung des Vorarlberger Talents wurde auch das Trainerteam um Tormanntrainer Markus Ekman erweitert.

Der Dornbirner Eishockey Club gibt weiterhin jungen Spieler eine Chance, das zeigt auch der aktuellste Neuzugang. Als zweiten Goalie verpflichteten die Vorarlberger für die neue Saison den erst 21-jährigen David Madlener. Der junge Schlussmann wechselt von seinem Heimatverein VEU Feldkirch in die Messestadt und wird hier 2013/14 gemeinsam mit Adam Dennis (ITA/CAN) das Goaliegespann der Bulldogs bilden.

Zur optimalen Weiterentwicklung des Vorarlberger Talents wurde das Trainerteam um Tormanntrainer Markus Ekman erweitert. Der ehemalige aktive Torhüter wechselt von IF Frisk ASKER (GET-ligaen/NOR) in den Trainerstab der Vorarlberger und nimmt die beiden Keeper Adam Dennis und David Madlener unter seine Fittiche.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:Erste Bank Liga