4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

Logo EBYSL.jpg

EBYSL: Znojmo steht im Finale unter Zugzwang



Teilen auf facebook


Mittwoch, 27.März 2013 - 15:15 - Im zweiten Finalspiel der Erste Bank Young Stars League steht die Spieler des HC Orli Znojmo am Donnerstag (17:30 Uhr) zuhause gegen SAPA Fehervar AV19 unter Zugzwang. Bei einer Niederlage müssen sie den Ungarn zum Meistertitel gratulieren, bei einem Sieg wird die Entscheidung vertagt.

Ausgeglichener könnte die Bilanz wischen den beiden Finalisten nicht sein: In bislang sieben Spielen gab es je drei Siege und 1 Unentschieden nach regulärer Spielzeit. Der einzige klitzekleine Unterschied bislang war der Overtime Treffer von Attila Nemeth im ersten Finalspiel nach unglaublichen 79 Minuten und 30 Sekunden. Die roten Teufel aus Szekesfehervar fanden also schlussendlich einen Weg, das Spiel zu gewinnen. Obwohl sie zweimal in Rückstand gelegen waren und in der ganzen Partie nie geführt hatten.



Nach den Leistungen der letzten Wochen können die Gastgeber aber mit breiter Brust und berechtigter Zuversicht in das Spiel am Donnerstag gehen. Denn die Formkurve in Richtung Saisonfinale ist geradezu perfekt und vor allem vor den heimischen Fans präsentierten sie sich in jüngster Vergangenheit fast unbezwingbar. Die letzte Heimniederlage datiert vom 2. Jänner 2013 gegen den HD Mladi Jesenice. Seitdem konnte in zehn Versuchen kein Team einen Sieg nach 60 Minuten aus Tschechien entführen, lediglich die UPC Vienna Capitals Silver und der EC KAC konnten nach Overtime gewinnen.

Sollten die Znaimer ihren Lauf in eigener Halle fortsetzen und auch SAPA Fehervar in die Knie zwingen, so würde das definitiv letzte Spiel der Erste Bank Young Stars League nach Ostern, am 03. April in Szekesfehervar gespielt.

Do, 28.03.2013 HC Orli Znojmo – SAPA Fehervar AV19 17:30 Uhr

Stand in der best-of-three Serie, SAPA Fehervar AV19 - HC Znojmo Orli: 1:0

Sa, 23.03.2013 SAPA Fehervar AV19 – HC Znojmo Orli 3:2 n.V (0:1, 1:1, 0:0,1:0)
Tore Szekesfehervar: Sarpatki (35.), Vincze (57.), Nemeth (80.)
Tore Znojmo: Tichy (11.), Spacek (38./pp)

Falls notwendig:
Mi, 03.04.2013 SAPA Fehervar AV19 – HC Znojmo Orli tbd

Bisherige Saisonduelle:
08.09.2012: SAPA Fehervar AV19 - HC Orli Znojmo 7:0 (3:0, 3:0, 1:0)
07.10.2012: HC Orli Znojmo - SAPA Fehervar AV19 3:4 (0:0, 2:1, 1:3)
24.11.2012: SAPA Fehervar AV19 - HC Orli Znojmo 1:2 (1:0, 0:1, 0:1)
06.01.2013: HC Orli Znojmo - SAPA Fehervar AV19 7:0 (2:0, 4:0, 1:0)
09.03.2013: HC Orli Znojmo - SAPA Fehervar AV19 4:3 (1:2, 2:0, 1:1)
13.03.2013: SAPA Fehervar AV19 - HC Orli Znojmo 3:1 (2:0, 1:0, 0:1)

passende Links:

Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite


Quelle:Erste Bank Liga