3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

Logo EBYSL.jpg

EBYSL: 99ers und KAC kämpfen um U20 Titel



Teilen auf facebook


Donnerstag, 14.März 2013 - 11:31 - In der Erste Bank Young Stars League bestreiten das LLZ Stmk Süd/Graz 99ers und der EC KAC das Finale um den österreichischen U20 Meister. In der best-of-three Serie wollen sich die Steirer ihren ersten österreichischen Titel in der Vereinsgeschichte holen.

„Wir haben schon die Oberliga und die Super Junior League gewonnen – natürlich wollen wir jetzt auch unsere erste österreichische U20 Meisterschaft holen“, blickt der Nachwuchsleiter der Spielgemeinschaft Landesleistungszentrum Steiermark Süd/Graz 99ers, Andreas Soritz, schon auf die nächste Woche beginnende Best-of-three Finalserie gegen den EC KAC.

Mit 87 Punkten schloss die steirische Spielgemeinschaft die erste Auflage der neu ins Leben gerufenen Erste Bank Young Stars League als beste österreichische Mannschaft der Liga vor dem EC KAC ab und hat damit im Finale das Heimrecht. Sogar für Soritz kam dieses tolle Ergebnis überraschend, er hätte sein Team eher im vorderen Mittelfeld gesehen. „Die Jungs haben uns überrascht und stolz gemacht. Jetzt spielen wir ohne Druck das Finale und wollen als Zuckerl noch den Meistertitel holen.“

Enge Serie garantiert
Ein Blick auf den bisherigen Saisonverlauf lässt ein spannendes Finale erwarten. Gleich die Hälfte aller Spiele wurde erst im Penaltyschiessen entschieden. Der KAC hat mit 4:2 Siegen zwar knapp die Nase vorne, konnte allerdings nur einmal in regulärer Spielzeit gewinnen. „Alle bisherigen Duelle waren wirklich eng. Das erwarte ich auch für das Finale“, so Andreas Soritz, der sich auf keinen Favoriten festlegen will. „Wahrscheinlich setzt sich der Glücklichere durch, der in den entscheidenden Situationen das Momentum auf seiner Seite hat.“

Österreichisches U20 Finale 2012/13 | Best of three:
Mi, 20.03.2013 LLZ Steiermark Süd/Graz 99ers – EC KAC 17:45Uhr
Sa, 23.03.2013 EC KAC - LLZ Steiermark Süd/Graz 99ers tbd

Falls notwendig:
Mi, 27.03.2013 LLZ Steiermark Süd/Graz 99ers – EC KAC 17:45Uhr

Head-to-Head:
12.09.2012 LLZ Steiermark Süd/Graz 99ers – EC KAC 4:5 n.P. (3:3,0:1,1:0,0:1,0:0)
04.11.2012 EC KAC - LLZ Steiermark Süd/Graz 99ers 3:1 (1:1,1:0,1:0)
28.11.2012 LLZ Steiermark Süd/Graz 99ers – EC KAC 2:3 n.P. (0:0,1:2,1:0,0:1,0:0)
27.01.2013 EC KAC - LLZ Steiermark Süd/Graz 99ers 4:5 n.P. (0:2,2:0,2:2,0:1,0:0)
16.02.2013 LLZ Steiermark Süd/Graz 99ers – EC KAC 4:0 (1:0,1:0,2:0)
06.03.2013 EC KAC - LLZ Steiermark Süd/Graz 99ers 4:3 (1:1,1:0,2:2)


Quelle:Erste Bank Liga