8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

Logo EBYSL.jpg

EBYSL: Letzte Entscheidungen vorm Play-off



Teilen auf facebook


Dienstag, 12.März 2013 - 12:00 - In der erste Bank Young Stars League liegen werden am Mittwoch noch die Halbfinalpaarungen ermittelt. Für die Graz 99ers und den EC KAC beginnt die Vorbereitung auf das österreichische Finale, die anderen Klubs verabschieden sich aus der Saison.

„Das Resümee fällt durchwegs positiv aus“, meint HCI Coach Thomas Mössmer vor dem letzten Spiel seiner Haie am Dienstag gegen die Spielgemeinschaft EC Red Bull/EK Zell. „Durch die Stärke der Liga konnten sich meine Spieler deutlich steigern“, so Mössmer weiter, der schon in Richtung Saison 2013/14 plant. „Die Haie werden auch in der kommenden Spielzeit wieder an der Young Stars League teilnehmen. Bis auf die zwei nächstes Jahr nicht mehr spielberechtigten Overagespieler David Lindner und Valentin Schennach haben wir praktisch denselben Kader zur Verfügung.“ Wünschenswert in den Augen der Innsbrucker Eishockeylegende wäre eine Adaptierung des Spielmodus, damit der Kampf ums Play-off länger spannend bleibt.

Slowenisches Duell um Platz 1
In der Gruppe B ist noch offen, wer als Erster ins Play-off einzieht und damit auf den HC Orli Znojmo trifft. Im Heimspiel gegen das Landesleistungszentrum Steiermark Süd Graz 99ers können die Drachen aus Ljubljana mit einem Sieg den HD Mladi Jesenice noch überholen und damit SAPA Fehervar AV19 aus dem Weg gehen. Den Slowenen reicht auch ein Sieg nach Overtime oder Shoot-out, da sie aufgrund des besseren direkten Duells – 23 zu 18 Tore bei je drei Siegen - bei Punktegleichheit vor Jesenice liegen würden. Für die Steirer ist das Spiel in Slowenien noch eine willkommene Vorbereitung auf das österreichische Finale gegen den KAC. Die Termine stehen noch nicht fest, fix ist aber, dass die Steirer in der Best-of-3 Serie das Heimrecht genießen.

In der Gruppe A treffen zum Abschluss nochmals die beiden Topteams aufeinander. Letztes Wochenende konnte sich Znaim zuhause mit 4:3 durchsetzen, in eigener Halle wollen die Ungarn Revanche. In Linz lassen die Black Wings gegen die Silver Caps die Saison ausklingen. Mit einem Sieg in regulärer Spielzeit können die Oberösterreicher die Wiener noch überholen und die Saison auf Platz 3 beenden.

Erste Bank Young Stars League
Di, 12.03.2013 HC TWK Innsbruck “die Haie” - SPG Red Bull/EK Zell 18:30 Uhr
Mi, 13.03.201 SAPA Fehervar AV19 - HC Orli Znojmo 19:000 Uhr
Mi, 13.03.2013 HDD Olimpija Ljubljana - LLZ Stmk Süd Graz 99ers 19:15 Uhr
Mi, 13.03.2013 EHC Liwest Black Wings Linz – UPC Vienna Capitals Silver 19:30 Uhr

passende Links:

Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite


Quelle:Erste Bank Liga