8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

Logo EBYSL.jpg

EBYSL: 99ers fegen über Olimpija Ljubljana Juniors hinweg



Teilen auf facebook


Montag, 04.März 2013 - 20:18 - Im Spitzenspiel der Gruppe B der Erste Bank Young Stars League feierte das LLZ Steiermark Süd/Graz99ers einen klaren 8:1-Heimsieg über die Olimpija Ljubljana Juniors. Die Steirer verkürzten mit ihrem sechsten Sieg in Folge den Abstand zu den Play-off-Plätzen weiter und haben es weiterhin selbst in der Hand ins Halbfinale einzuziehen.

Das LLZ Steiermark Süd/Graz99ers macht den Kampf um die Play-off-Plätze in Gruppe B nochmals so richtig spannend: Die Steirer besiegten die Olimpija Ljubljana Juniors mit 8:1 und verkürzten den Rückstand auf die beiden Slowenischen Teams weiter. Nur noch fünf Punkte beträgt nun der Rückstand der Steirer auf HD Mladi Jesenice, das bereits ein Spiel mehr ausgetragen hat und an diesem Samstag noch zum großen Showdown in den Bunker muss! Sollte das LLZ Steiermark Süd/Graz99ers ihre drei ausstehenden Spiele (gegen EC-KAC, HD Mladi Jesenice und zum Abschluss nochmals Olimpija Ljublljana Juniors) alle gewinnen, sind sie aus eigener Kraft fix im Play-off-Halbfinale dabei. Für HD Mladi Jesenice und die Olimpija Ljubljana Juniors beginnt hingegen nun noch das große Zittern.

Das LLZ Steiermark Süd/Graz99ers erwischte gegen die Ljubljana Juniors einen idealen Start und ging nach nur 160 Sekunden durch Zintis Nauris Zusevics mit 1:0 in Front. Diese Führung bauten die Steirer bis Ende des zweiten Drittels auf 4:0 auf. Erst dann konnten die Slowenen durch Jure Sotlar in Überzahl erstmals anschreiben. Im Schlussdrittel fegten die Hausherren weiter über den Leader der Gruppe A hinweg und feierten am Ende einen 8:1-Kantersieg! Zusevics und Clemens Unterweger konnten sich beim sechsten Sieg in Folge jeweils zwei Mal in die Torschützenliste der Erste Bank Young Stars League eintragen.

LLZ Steiermark Süd/Graz 99ers – Olimpija Ljubljana Junior 8:1 (1:0, 3:1, 4:0)
Tore Graz: Zusevics (3., 49.), Strohmeier (23./pp), Unterweger (35., 44.), Mader (35.), Schiechl (44.), Stühlinger (51.)
Tore Ljubljana: Sotlar (39./pp)


Quelle:Erste Bank Eishockey Liga