4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS


Wichtiger Sieg: Hamburg Freezers schlagen Köln



Teilen auf facebook


Sonntag, 03.März 2013 - 17:44 - Am 50. Spieltag der Saison 2012/2013 der Deutschen Eishockey Liga (DEL) setzten sich die Hamburg Freezers bei ihrem Heimspiel am Sonntag, den 3. März 2013 mit 2:1 (0:0, 0:1, 2:0) gegen die Kölner Haie durch. Mit Powerplay-Toren von David Wolf und Eric Schneider drehten die Hamburger die Partie und sicherten sich drei wichtige Punkte im Kampf um einen Platz unter den ersten Sechs.

10.120 Zuschauer in der o2 World Hamburg sahen ein von Beginn an intensiv geführtes Spiel beider Mannschaften. Sowohl die Freezers als auch die Haie erarbeiteten sich einige gute Tormöglichkeiten. Doch am Ende des ersten Drittels stand es 0:0. Im Mitteldrittel entwickelte sich ein vor allem von Zweikämpfen geprägtes Spiel. Dann die Schrecksekunde in der 34. Minute: Bei einem Kölner Angriff wurde Dimitrij Kotschnew von einem Gegenspieler getroffen. Hamburgs Keeper musste daraufhin ausgewechselt werden. Für ihn kam Niklas Treutle ins Tor. Wenig später kamen die Haie in Überzahl durch Moritz Müller zum Führungstreffer (37.). Im dritten Drittel begannen die Freezers druckvoll und erzielten im Powerplay durch David Wolf (42.) den 1:1-Ausgleich. Wenig später markierte Eric Schneider bei doppelter Überzahl die 2:1-Führung für die Hanseaten (48.). Anschließend brachten die Freezers die Führung mit einer couragierten Leistung über die Zeit.

Stimmen zum Spiel
Benoît Laporte (Trainer Hamburg Freezers): „Wir haben als Mannschaft sehr gut gekämpft. Das hat mir besonders gefallen. Zwei Drittel lang haben wir uns gute Chancen erarbeitet, aber das Tor nicht getroffen. Dennoch hat die Mannschaft gut zusammengespielt und den verdienten Lohn eingefahren. Der Sieg war wichtig für die Tabelle. Doch noch wichtiger für mich war die geschlossene Mannschaftsleistung. Das war heute ein echtes Playoff-Spiel beider Teams, aber auch der Zuschauer. Die Stimmung war unglaublich. Am Dienstag gegen Krefeld brauchen wir wieder diese Unterstützung.“

David Wolf (Stürmer Hamburg Freezers): „Es war ein extrem wichtiger Sieg. Wir haben uns in den vergangenen Spielen schwer getan. Nach Freitag hatten wir etwas widergutzumachen. Wir haben das ganze Spiel mit viel Körpereinsatz gespielt und uns dadurch den Sieg verdient.“

Uwe Krupp (Trainer Kölner Haie): „Gratulation an die Hamburger. Es wurde um jeden Zentimeter gekämpft. Ich glaube der Unterschied war das Hamburger Überzahlspiel. Das ist statistisch gesehen zwar nicht so stark, doch heute haben die Freezers in den entscheidenden Momenten die Tore erzielt.“

Hamburg Freezers – Kölner Haie 2:1 (0:0, 0:1, 2:0)
Aufstellungen
Hamburg Freezers: Kotschnew (Treutle ab 33:25 Minuten) – Westcott, Schubert; Köppchen, Nielsen; Roy, Schmidt – Flaake, Collins, Schneider; Reid, Festerling, Wolf; Dolak, Jakobsen, Krämmer; Pettinger, Möchel, Murphy – Trainer: Benoît Laporte

Kölner Haie: Ziffzer (Haedelt) – Kranjc, Müller; Tjemqvist, Krupp; Lüdemann, Ankert; Lavallee – Gogulla, Schütz, Weiß; Sturm, Falk, Minard; Robinson, Stephens, Tripp; Ohmann, Ticar, Breitkreuz – Trainer: Uwe Krupp

Tore
0:1 – 36:56 – Moritz Müller Rok Ticar, Felix Schütz) PP1
1:1 – 41:40 – David Wolf (Eric Schneider, Rob Collins) PP1
2:1 – 47:43 – Eric Schneider (Jerome Flaake, Mathieu Roy) PP2

Schüsse
Hamburg: 34 (11 – 8 – 15) – Köln: 28 (5 – 11 – 12)

Strafen
Hamburg: 10 Minuten – Köln: 20 Minuten

Zuschauer
10.120

Schiedsrichter
Stephan Bauer, Lars Brüggemann (Sirko Hunnius, Nikolaj Ponomarjow)


Quelle: Pressemeldung //PI

hockeyfans.at der letzen 24h

Österreichs Damenteam vor Jahreswechsel gegen Vizeweltmeister Kanada  Tölzer Löwen mit hartem Kampf gegen den Meister  Bozen verlängert das Leiden von Medvescak Zagreb  KAC nach Shutoutsieg wieder auf Platz 2  Villach hat bei Red Bull Salzburg keine Chance  Graz beendet schwarze Serie gegen die Black Wings  München nach sechstem Sieg in Folge DEL Leader  Sechster Sieg in Folge für Raffl und die Flyers  Video: Michael Grabner trifft bei Overtimesieg spektakulär  Top 3 der Alps Hockey League gewinnen am Samstag  U20 Nationalteam schafft im letzten Moment Klassenerhalt  Bozen nimmt drei Punkte aus Szekesfehervar mit  Dornbirn wiederholt Sieg über Meister Vienna Capitals  Vorschau auf die EBEL Partien am dritten Adventsonntag  Video: DOPS sperrt Innsbrucks Mitch Wahl  VSV leiht sich Capitals Stürmer aus  Tölzer Fassungslosigkeit  DEL2: SpradeTV mit neuer Webseite und erstmalig mit App 

News in English

DOPS suspends Mitch Wahl (Innsbruck)  Bolzano with comeback, Dornbirn beats Capitals again  Preview on EBEL Sunday matches  AHL Top 3 with important victories  Tight matches in the EBEL on Friday  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Saisonende für Black Wings Stürmer  Video: Michael Grabner trifft bei Overtimesieg spektakulär  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Video: EBEL erklärt vereinfachte Interpretation bei Goalie Interference  VSV leiht sich Capitals Stürmer aus