8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

  

photo_351890_20130301.jpg EXPA Mag. Gert Steinthaler

Rekordmeister KAC fightet die 99ers nieder



Teilen auf facebook


Freitag, 01.März 2013 - 21:52 - Der KAC hat die richtige Antwort gegeben: gegen die Graz 99ers sprachen nicht nur die Fäuste, sondern auch Tore. Die Rotjacken setzten sich deutlich mit 5:1 durch und feierten damit den zweiten Sieg in der Best of Seven Serie. Die Steirer müssen damit auch nach 787 Tagen auf einen Sieg in Klagenfurt warten.

Das dritte Viertelfinalspiel zwischen dem EC-KAC und den Graz99ers startete mit einem regelrechten Sturmlauf der Klagenfurter, die von Beginn weg dem Spiel ihren Stempel aufsetzten und die Steirer stark unter Druck setzten. Die 99ers blieben in der Anfangsphase aber ruhig, spielten sehr kompakt und standen in der Defensive sehr gut. Nach fünf Minuten ließen beide Teams ihren Emotionen freien Lauf, das Schiedsrichtergespann sprach auch einige Strafen aus, das daraus resultierende Powerplay für die 99ers brachte allerdings nichts ein.

Spätestens als Graz-Stürmer Matthias Iberer in der zehnten Minute die Stange traf, war auch das Team von Coach Mario Richer im Spiel angekommen und mehr oder weniger ebenbürtig. Gegen Ende des Abschnittes fielen schließlich auch die längst fälligen Tore: Knapp zwei Minuten vor der Pause konnte John Lammers die Heimischen zwar in Führung bringen, lediglich 101 Sekunden später und acht Sekunden vor der Pausensirene erzielte allerdings Olivier Latendresse den Ausgleich für die Gäste.

Die Klagenfurter begannen auch den zweiten Abschnitt mit einer Anfangsoffensive, mit dem Unterschied, dass sie diesmal ihre Chancen auch in Tore ummünzen konnten. In der 23. Minute wurde Jamie Lundmark von Kapitän Tommy Koch ideal bedient und musste nur noch zur erneuten Führung abstauben und auch sechs Minuten später hatte Koch seine Finger im Spiel als John Lammers die Klagenfurter mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend mit 3:0 in Führung brachte. Die Grazer zeigten sich nach den zwei Gegentreffern aber keineswegs beeindruckt und kamen immer wieder gefährlich vor das Tor der Heimischen, KAC-Goalie Renè Swette, der statt Andy Chiodo den Vorzug erhielt, ließ jedoch keine weiteren Treffer zu.

Klagenfurt lässt nichts mehr anbrennen
Im letzten Drittel war die Gegenwehr der Gäste gebrochen. Die Klagenfurter verwalteten nicht nur den Zwei-Tore-Vorsprung routiniert, sondern konnten in der Schlussphase sogar noch zwei Treffer, durch Tyler Scofield (44.) und Kevin Doell (50.) erzielen. In der Viertelfinalserie steht es damit 2:1, am Sonntag folgt bereits das vierte Spiel im Grazer Bunker.

EC KAC - Moser Medical Graz 99ers 5:1 (1:1, 2:0, 2:0)
Zuschauer: 4.895
Referees: BERNEKER T.; NOTHEGGER D., RAKOVIC D.
Tore: LAMMERS J. (18:11 / FUREY K., IBERER F.), LUNDMARK J. (22:52 / KOCH T., LAMMERS J.), LAMMERS J. (28:53 / KOCH T., KIRISITS J.), SCOFIELD T. (43:46 / SPURGEON T., Geier S.), DOELL K. (49:40 / SCOFIELD T., KIRISITS J.) resp. LATENDRESSE O. (19:52 / DAY G., VANBALLEGOOIE D.)
Goalkeepers: SWETTE R. (60 min. / 24 SA. / 1 GA.) resp. CLOUTIER F. (49 min. / 34 SA. / 5 GA.), STEFANISZIN S. (10 min. / 8 SA. / 0 GA.)
Penalty in minuten: 50 (MISC - KIRISITS J., MISC - ZANOSKI T.) resp. 38 (MISC - REINTHALER K.)

Die Kader:
EC KAC: BERR P., CHIODO A., DOELL K., FUREY K., GEIER M., Geier S., HUNDERTPFUND T., IBERER F., ISOPP M., KIRISITS J., KOCH T., LAMMERS J., LUNDMARK J., PIRMANN M., REICHEL J., SCHULLER D., SCOFIELD T., SIKLENKA M., SPURGEON T., SWETTE R., VALLANT T., ZANOSKI T.

Moser Medical Graz 99ers: CLOUTIER F., DAOUST J., DAY G., FRISCHMON T., GANAHL M., HOLST T., IBERER M., JARRETT R., LABELLE O., LANNON R., LATENDRESSE O., LEFEBVRE G., LEMBACHER R., MODERER K., NOVAK J., REINTHALER K., SCALZO M., STEFANISZIN S., UNTERWEGER C., VANBALLEGOOIE D., WREN R., ZUSEVICS Z.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
Moser Medical Graz 99ers
EC Klagenfurter AC


Quelle:Erste Bank Eishockey Liga