3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

Logo EBYSL.jpg

EBYSL: 99ers siegen zweistellig, Shutout für Salzburg



Teilen auf facebook


Mittwoch, 20.Februar 2013 - 22:06 - In der Erste Bank Young Stars League feierte das LLZ Steiermark Süd/Graz99ers im Heimspiel gegen KHL Medvescak Zagreb einen 10:1-Kantersieg. Dominik Frank blieb beim 4:0-Erfolg der SPG Red Bull Salzburg / EK Zell am See über den EHC LIWEST Black Wings Linz zum zweiten Mal in Folge bzw. zum dritten Mal heuer ohne Gegentreffer.

Die SPG EC Red Bull Salzburg EK Zell am See setzte seinen unglaublichen Lauf zu Hause auch gegen den EHC Liwest Black Wings Linz weiter fort! Gegen die Oberösterreicher gelang Mike Hummer und Company der fünfte Heimsieg in Folge, zum dritten Mal in Folge blieben die Salzburger dabei ohne Gegentreffer! Die Hausherren schossen aus allen Lagen, wie auch die Schussstatistik von 54:30 unterstreicht. Diese Überlegenheit müntzen die Salzburger auch in vier Treffer durch Maximilian Egger (15.), Daniil Fursa (25.), Manuel Rosenlechner (36./pp) und Tyson Valette (48.) um, während Dominik Frank alle 30 Schüsse der Linzer entschärfte und sich über sein zweites Shut-out in Folge bzw. drittes Saison-Shut-out freuen durfte.

99ers siegen zweistellig gegen Zagreb
Das LLZ Steiermark Süd/Graz99ers überrollte KHL Medvescak Zagreb zu Hause mit 10:1 und feierte den zweiten zweistelligen Sieg dieser Saison. Thomas Schiechl und Leon Konecny waren beim diesem Schützenfest jeweils zwei Mal erfolgreich. Die weiteren Treffer erzielten Mario Petrovitz, Manuel Laritz, Zintis-nauris Zusevics, Sebastian Konrad, Denis Vigh und Thomas Mader.

Bei den Steirern durfte Mario Still ab der 40. Minute anstatt Oliver Zirngast sein Können im Tor zeigen. Von 15 Schüssen konnte der 18-Jährige 14 Schüsse abwehen. Für die Kroaten traf Matija Krivosic zum zwischenzeitlichen 1:8 (52.). Am Ende siegten aber die Steirer ganz klar mit 10:1 und feierten ihren dritten Heimsieg in Folge.

Doppelschlag von Zan Zupan ebnet Jesenice Sieg in Klagenfurt
Der HD Mladi Jesenice siegte beim EC-KAC mit 3:1. Bis zur 38. Minute stand die Partie 0:0, doch dann brachte Zan Zupan mit einen Doppelschlag innerhalb von 14 Sekunden sein Team auf die Siegerstraße. Für den 19-jährigen Stürmer waren es die Saisontreffer Nummer 21 und 22. Die Klagenfurter konnten zwar durch Patrick Berr (19. Saisontreffer) wenige Sekunden vor der zweiten Pause im Powerplay nochmals auf 1:2 verkürzen, doch Anze Zupancic fixiert schließlich Mitte des Schlussdritteels den zweiten Sieg der Slowenen in Folge.

Znojmo gelingt Revanche gegen Wien
Der HC Orli Znojmo schaffte die Revanche für die 1:2-Heimniederlage nach Penaltyschießen vor vier Tagen gegen die Vienna Capitals Silver, Die Tschechen erwischten einen guten Start und gingen durch Jan Hobza (2.) und Robert Cerovecki (6.) schon früh mit 2:0 in Führung. Zwar konnnten die Wiener durch Stefan Nador auf 1:2 (15.) verkürzen. Aber die Gäste nützten im zweiten Abschnitt ein Powerplay durch den 25. Saisontreffer von Michael Schejbal zur erneuten 2-Tore-Führung. Die Hausherren schlugen aber durch Stefan Nador in Überzahl kurz vor der zweiten Pause aber nochmals zurück. Lukas Novacek machte die Hoffnungen der Wiener, die Partie nochmals zu drehen, jedoch schon kurz nach Wiederbeginn zu Nichte und erhöhte zum 4:2. Die Wiener konnten danach nicht mehr verkürzen. Znojmos Topscorer Frantisek Nahodil traf in der Schlussminute sogar noch zum 5:2 ins leere Tor.

SPG Red Bull Salzburg EK Zell am See – EHC Liwest Black Wings Linz 4:0 (1:0,2:0,1:0)
Tore Salzburg/Zell am See: Egger (15.), Fursa (25.), Rosenlechner (36./pp), Valette (48.)

LLZ Steiermark Süd/Graz99ers – KHL Medvescak Zagreb 10:1 (3:0,2:0,5:1)
Tore Graz: Schiechl (10., 34.), Petrovitz (17.), Konecny (20., 45.), Laritz (29./pp), Zusevics (44.), Konrad (49.), Vigh (58.), Mader (60./pp)
Tor Zagreb: Krivosic (52.)

EC-KAC – HD Mladi Jesenice 1:3 (0:0,1:2,0:1)
Tore Klagenfurt: Berr (40./pp)
Tore Jesenice: Z. Zupan (38., 38.), Zupancic (52.)

Vienna Capitals Silver – HC Orli Znojmo 2:5 (1:2, 1:1, 0:2)
Tore Wien: Nador (15., 40./pp)
Tore Znojmo: Hobza (2.), Cerovecki (6.), Schejbal (38./pp), Novacek (43.), Nahodil (60./EN)

passende Links:

Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite


Quelle:Erste Bank Eishockey Liga