8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

grabner aufrecht nach links.jpg Bridget Samuels

Grabner geht mit Islanders im Stadtderby unter



Teilen auf facebook


Freitag, 08.Februar 2013 - 5:40 - Keine Chance hatten die New York Islanders im ewig jungen Stadtderby gegen die Rangers. Beim 1:4 erwischte auch Michael Grabner einen schwarzen Tag und stand bei drei Gegentoren am Eis!

Bereits nach 89 Sekunden bogen die New York Islanders in diesem ewig jungen Duell gegen die Rangers auf die Verliererstraße ab. Die Gäste gerieten früh mit 0:1 ins Hintertreffen und kassierten in der 15. Minute sogar das 0:2. In weiterer Folge dominierten die Rangers das Match, mussten aber zwischenzeitlich etwas zittern. Als John Tavares in der 32. Minute das 1:2 erzielte, schienen die Islanders für wenige Augenblicke Hoffnung schöpfen zu dürfen.

Aber die Rangers legten im Power Play das 3:1 nach und blieben danach bis in die Schlussphase sehr souverän. Als Grabner & Co. dann alles auf Risiko setzten, gelang den Hausherren noch das 4:1 ins leere Tor und die Islanders kassierten ihre dritte Niederlage in Serie!

In der Tabelle geht es für Michael Grabner und seine Kollegen auf Platz 10 runter, der Österreicher ging gar mit einer -1 in der PlusMinus Bilanz vom Eis. Nach 16:22 Minuten Einsatzzeit hatte Grabner 5 Torschüsse abgefeuert, blieb aber dabei ohne Scorerpunkt.

passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com