4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS


Ruedi Zesiger verlässt die SCL Tigers



Teilen auf facebook


Donnerstag, 07.Februar 2013 - 11:01 - Der Geschäftsführer der SCL Tigers, Ruedi Zesiger, verlässt die SCL Tigers per 31.5.2013.

Die unerfreuliche sportliche Lage der SCL Tigers führt seit einiger Zeit zu Spannungen auf der Ebene Geschäftsleitung/Verwaltungsrat. Immer mehr klafft der sportliche Anspruch mit der wirtschaftlichen Realität auseinander.

Hinzu kommt, dass sich mit der Vermarktung und dem Betrieb der umgebauten Ilfishalle der Aufgabenbereich der SCL Tigers stark erweitert und verändert hat, was neue Anforderungen stellt. Vor diesem Hintergrund hat sich der Verwaltungsrat der SCL Tigers entschieden, sich von Ruedi Zesiger zu trennen und diese Stelle neu zu besetzen.

Ruedi Zesiger war 2009 Gründungsmitglied des Vereins " Rettet den Tiger" und hat für die Organisation Ausserordentliches geleistet. Zu Gunsten des Clubs gab er eine gut dotierte Stelle als Sportreferent von Bundesrat Maurer auf. Ruedi Zesiger war nicht nur Geschäftsführer, sondern bis November 2012 auch Sportchef. Neben dieser Doppelbelastung hat er beim Umbau der Ilfishalle einen wertvollen Beitrag geleistet. Ruedi Zesiger hat sich immer mit aller Kraft für das Wohl unseres Traditionsclubs eingesetzt. Der Verwaltungsrat dankt ihm und seiner Familie bereits heute für den überdurchschnittlichen Einsatz.

Ruedi Zesiger hat sich dazu bereit erklärt, die Geschäfte bis Ende Saison weiter zu führen. Die Suche nach einem geeigneten Nachfolger wurde eingeleitet.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemeldung //PI