3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

5
 
4

ZNO vs.G99

3
 
4

KAC vs.RBS

2
 
3

HCI vs.VIC

4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

HCI vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

MZA vs.HCB

0
 
0

G99 vs.BWL

0
 
0

KAC vs.ZNO

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

  

photo_336800_20130127.jpg EXPA

Comeback-Kids aus Linz schlagen auch Zagreb



Teilen auf facebook


Sonntag, 27.Januar 2013 - 19:03 - Unglaublich! Meister Linz zeigte auch im dritten Spiel in Serie eine Aufholjagd, lag in Zagreb schon mit 0:2 und 2:4 hinten - und gewann mit 5:4 nach Verlängerung! Die Black Wings stürmten mit dem Sieg auf Platz 2 in der Tabelle, während die Bären zwar punkteten, aber einen Platz einbüßten.

Wie bereits in den letzten drei Heimspielen legte KHL Medvescak Zagreb auch gegen Meister EHC LIWEST Black Wings Linz einen tollen Start hin: Dieses Mal benötigten die Kroaten nur 216 Sekunden ehe Nathan Perkovich sein Team zum Abschluss des ARENA-Ice-Fever-Events in Führung schoss. Nachdem sich Brandon Buck und Adam Miller mit einem schönen Doppelpass ins Angriffsdrittel gespielt hatten, brachte Letzter die Scheibe zu Perkovich, der den Puck zum 1:0 im Kreuzeck versenkte. In der 15. Minute erhöhten die Kroaten sogar auf 2:0: Kyle Greentree skatete in das Angriffsdrittel und spielte dann die Scheibe in die Gefahrenzone. David Brine traf den Puck noch nicht richtig, doch Francis Bouchard war zur Stelle. Und die Linzer liefen damit wie schon in ihren ersten zwei Spielen der Platzierungsrunde einem 2-Tore-Rückstand nach und was danach kam ist bekannt. Auch heute verkürzte der Meister nur 66 Sekunden später durch einen schönen Schuss vom Bullykreis durch Brett Engelhardt in Überzahl auf 1:2.

Die Kroaten erwischten einen guten Start ins Mitteldrittel. Brandon Buck nützte seinen eigenen Rebound zum 3:1. Doch die Black Wings schlugen postwendend durch Daniel Oberkofler zurück. Robert Kristan verhinderte danach nach einem Break der Linzer mit einem tollen Save den Ausgleich. Auf der anderen Seite spielte Buck seine Schnelligkeit perfekt aus und schloss die Angriffsaktion zum 4:2 ab. Die Oberösterreicher gaben sich aber nicht geschlagen und verkürzten nur 54 Sekunden später auf 3:4: Nach einem Schuss von Daniel Oberkofler war Engelhardt zur Stelle. Danach hatten Zagrebs Dario Kostovic und der Linzer Martin Mairitsch noch eine Meinungsverschiedenheit zu klären.

Die Black Wings Linz erwischten einen guten Start ins Schlussdrittel und erspielten sich gute Chancen. Schließlich konnte Martin Grabher-Meier nach einem Gestocher den 4:4-Ausgleich erzielen. Die Kroaten konnten ihrerseits im Finish ein Powerplay nicht nützen und somit ging das Match in die Overtime. Hier entschied Andy Hedlund das Spiel mit einem Onetimer zugunsten der Black Wings, die damit auch ihr drittes Spiel in der Zwischenrunde gewannen und bereits auf Platz 2 liegen!

KHL Medvescak Zagreb - EHC LIWEST Linz 4:5 n.V. (2:1, 2:2, 0:1, 0:1)
Zuschauer: 12.000
Referees: DREMELJ I.; HRIBAR M., RAKOVIC D.
Tore: PERKOVICH N. (03:36 / MILLER A., BUCK B.), BOUCHARD F. (14:20 / BRINE D., GREENTREE K.), PERKOVICH N. (21:27 / BUCK B., MILLER A.), BUCK B. (29:55 / PERKOVICH N., GREENTREE K.) resp. ENGELHARDT B. (15:26 / DORION M., LEAHY P.), OBERKOFLER D. (22:46 / ENGELHARDT B., BAUMGARTNER G.), ENGELHARDT B. (30:49 / BAUMGARTNER G., MURPHY C.), GRABHER MEIER M. (50:01 / MACDONALD F., LEAHY P.), HEDLUND A. (60:22 / LEBLER B.)
Goalkeepers: KRISTAN R. (60 min. / 37 SA. / 5 GA.) resp. LENEVEU D. (60 min. / 26 SA. / 4 GA.)
Penalty in Minuten: 9 resp. 11

Die Kader:
KHL Medvescak Zagreb: BOUCHARD F., BOZIC D., BRINE D., BUCK B., FRASER C., GREENTREE K., KOREN G., KOSTOVIC D., KRISTAN R., LETANG A., MACAULAY K., MARTINOVIC S., MIKULIC L., MILLER A., ORESCANIN F., OUZAS M., PERKOVICH N., SERTICH A., SIJAN I., VEDLIN D., YELOVICH A.

EHC LIWEST Linz: BAUMGARTNER G., DORION M., ENGELHARDT B., GRABHER MEIER M., HEDLUND A., HIRN L., IRMEN D., LEAHY P., LEBLER B., LENEVEU D., LUKAS P., LUKAS R., MACDONALD F., MAIRITSCH M., MAYR M., MITTERDORFER D., MURPHY C., OBERKOFLER D., OUELLETTE M., SCHOLZ F., SPANNRING P., WOLF M.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
Liwest Black Wings Linz


Quelle:Erste Bank Eishockey Liga

hockeyfans.at der letzen 24h

Derby Samstag in der Alps Hockey League  Philipp Rytz bleibt weitere zwei Jahre beim SC Langenthal  Passau Black Hawks zu Gast bei Altmeister Füssen  Dieter Kalt: Unsere Stärke ist die Ausgeglichenheit  Österreichs U20 muss in ein Entscheidungsspiel gegen Abstieg  Capitals gewinnen ersten Westauftritt in Innsbruck  Znojmo gewinnt Schlagabtausch gegen Graz knapp  VSV mit erstem Sieg unter Trainer Markus Peintner  Salzburg gewinnt auch das vierte Duell gegen den KAC  Black Wings feiern Shootoutsieg über Zagreb  Saisonende für Black Wings Stürmer  Brandon Buck will Ingolstadt verlassen  München holt einen Ex-NHLer für die Abwehr  Olten verlängert mit Simon Barbero  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Vorschau auf die Freitagsrunde in der EBEL  Auch die DEL2 führt eine Regeländerung durch  Halbzeit: Löwen gegen Crimmitschau und Frankfurt  München siegt nach starker Leistung in Wolfsburg 

News in English

Tight matches in the EBEL on Friday  Derby Saturday in the Alps Hockey League  Champions Hockey League Final Four determined on Tuesday  EBEL heads into a busy December  Sterzing with another big win against Neumarkt  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Video: EBEL erklärt vereinfachte Interpretation bei Goalie Interference  Znojmo zittert Sieg in Villach über die Zeit  Saisonende für Black Wings Stürmer  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Jetzt hat auch die DEL eine Lex Leggio