4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

  

Logo EBYSL.jpg

EBYSL: Hochspannung in der Gruppe A



Teilen auf facebook


Freitag, 25.Januar 2013 - 11:01 - In der Erste Bank Young Stars League könnte an diesem Wochenende auch in der Gruppe A schon die Entscheidung über die Teilnehmer an der Phase II fallen. Im direkten Duell gegen den VSV heißt es für die LA Stars Prep „Verlieren verboten“.

Im Nachtragsspiel am Donnerstag feierte der HD Mladi Jesenice einen gelungenen Einstand in der vorübergehenden neuen Heimstätte in Jesenice. Auf der neu errichteten Outdoor Anlage – die Dvorana Podmežakla steht momentan nicht zur Verfügung – feierten die Slowenen einen klaren 11:4 Erfolg über die LA Stars Junior Prep. Damit rehabilitierte sich der Tabellenführer der Gruppe B für die Shoot-out Niederlage gegen das Landesleistungszentrum Steiermark Süd/Graz 99ers am Mittwoch und holte sich das nötige Selbstvertrauen für das slowenische Derby gegen die Ljubljana Juniors am Samstag.

Für die zweite Mannschaft aus St. Pölten, das von Jason O’Leary betreute Prep Team, steht das bisher wichtigste Spiel der Saison auf dem Programm. Im Heimspiel gegen den VSV dürfen die Stars nicht verlieren, wollen sie die Chance auf Platz 6 wahren. Die Gäste aus Villach können mit einem Sieg alles klar machen und hätten selbst bei einer Niederlage in regulärer Spielzeit noch ein 5-Punkte-Polster für die letzten 3 Runden.

Heimdoppel für KAC und HCI
Mit dem EC KAC und dem HC TWK Innsbruck genießen zwei Teams an diesem Wochenende doppelten Heimvorteil. Die Rotjacken haben Medvescak Zagreb und das LLZ Stmk Süd/Graz 99ers zu Gast in der Klagenfurter Messehalle und damit die Chance, an den Steirern in der Tabelle vorbei zu ziehen und dem slowenischen Führungsduo auf den Fersen zu bleiben. Die Haie aus Innsbruck begrüßen am Samstag die Silver Caps und am Sonntag die Znaimer Adler in der TWK Arena.

Als einzige Mannschaft treten an diesem Wochenende die Vienna Capitals Silver zweimal auswärts an. Nach dem Duell mit den Haien geht es weiter nach Zell am See, wo das Team von Jorma Siitarinen auf die Spielgemeinschaft EC Red Bull Salzburg/EK Zell am See trifft. Für die Wiener ist es eine gute Gelegenheit, in der Tabelle Druck auf die aktuell einen Platz vor ihnen liegenden Black Wings Linz auszuüben. Das Team von Dieter Werfring muss am Samstag den schweren Gang nach Ungarn zum Spiel gegen SAPA Fehervar AV19 antreten.

Erste Bank Young Stars League
HD Mladi Jesenice – LA Stars Prep Junior 11:4 (4:2, 5:2, 2:0)
Tore HDM: Jeklic (7./pp), Zupancic (10.), Hadzic (13.), Jazbec (20., 25./pp2), Podrekar (22., 28./pp, 48.), Lahajnar (32./pp, 40.), Sodja (43/pp2)
Tore Stars: Kuznetsov (2., 26.), Radnov (17.), Miskovez (31./pp)

Sa, 26.01.2013 EC KAC – Medvescak Zagreb 14:00 Uhr
Sa, 26.01.2013 SAPA Fehervar AV19 –EHC Liwest Black Wings Linz 14:30 Uhr
Sa, 26.01.2013 HC TWK Innsbruck “die Haie” – UPC Vienna Capitals Silver 17:00 Uhr
Sa, 26.01.2013 HD Mladi Jesenice – Olimpija Ljubljana Juniors 19:00 Uhr
Sa, 26.01.2013 LA Stars Prep – EC VSV 19:35 Uhr

So, 27.01.2013 EC KAC – LLZ Steiermark Süd/Graz 99ers 13:45 Uhr
So, 27.01.2013 SPG Red Bull Salzburg/EK Zell am See - UPC Vienna Capitals Silver 16:15 Uhr (in Zell am See)
So, 27.01.2013 HC TWK Innsbruck – HC Orli Znojmo Mladez 17:00 Uhr

passende Links:

Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite
Fehervar Alba Volan 19 II
EHC Liwest Black Wings Linz II


Quelle:ÖEHV