GEPA/Red Bulls

John Mitchell wechselt zu Red Bull München



Teilen auf facebook


Freitag, 04.Mai 2018 - 10:40 - John Mitchell wechselt von den Thomas Sabo Ice Tigers zum EHC Red Bull München. Der 33-jährige Kanadier bringt NHL-Erfahrung mit zum Deutschen Meister: 566 Mal stand er in der weltbesten Eishockeyliga auf dem Eis. Im Oktober 2017 kam der 1,85 Meter große und 93 Kilogramm schwere Stürmer in die DEL; für Nürnberg sammelte er in der abgelaufenen Saison 43 Scorerpunkte (17 Tore, 26 Vorlagen) in 49 Partien.

Nun freut sich Mitchell auf die neue Aufgabe in der bayerischen Landeshauptstadt: „München ist ein Klub, der immer um die Meisterschaft kämpft. Die Organisation ist sehr gut geführt und sie haben einen Weltklasse-Trainer. Ich freue mich riesig, Teil davon zu werden.“

Seine 566 NHL-Partien bestritt Mitchell für die Toronto Maple Leafs (2008-2011), New York Rangers (2011-2012) und Colorado Avalanche (2012-2017). Dabei gelangen ihm 70 Tore und 108 Vorlagen. Seine punktemäßig erfolgreichste NHL-Saison spielte er 2013/14 für Colorado, als ihm elf Tore und 21 Vorlagen gelangen.




Quelle:red/PM