3
 
6

KAC vs.BWL

8
 
3

RBS vs.G99

3
 
0

HCI vs.VSV

2
 
6

MZA vs.VIC

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
1

BWL vs.HCI

3
 
7

G99 vs.RBS

7
 
3

HCB vs.ZNO

2
 
3

AVS vs.MZA

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.KAC

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

HCI vs.BWL

1
 
2

AVS vs.RBS


Erste Bewegungen im Kader der Passau Black Hawks



Teilen auf facebook


Donnerstag, 22.Februar 2018 - 17:42 - Akribisch arbeitet der sportliche Leiter Christian Zessack an der Aufarbeitung der abgelaufenen Saison. Position für Position im Kader der Habichte wird analysiert und unter die Lupe genommen.

„Selbstverständlich finden jetzt nach Abschluss der Saison erst die Gespräche mit unseren Spielern statt. Das sind unsere ersten Ansprechpartner wenn es um die Mannschaft für die kommende Saison geht.“ Der sportliche Leiter kam letztes Jahr vom Nachbarn aus Deggendorf in die Dreiflüsse Stadt und kann nun, anders als vor der abgelaufenen Saison, den Kader der Mannschaft erstmalig selbst zusammenstellen. „Christian Zessack ist ein absoluter Fachmann auf dem Gebiet. Jetzt gilt es die Saison aufzuarbeiten und mit Trainer und Mannschaft zu sprechen. Der sportliche Leiter und Trainer sind dann für die Zusammenstellung des Kaders verantwortlich.“ so Vorstand Christian Eder.

Nicht mehr planen können die Passau Black Hawks mit einem Publikumsliebling. Stürmer Oliver Ferstl verlässt die Passau Black Hawks auf eigenen Wunsch. Ferstl hat den Verantwortlichen der Passau Black Hawks mitgeteilt, dass es zur neuen Saison nicht mehr möglich ist, Beruf und Eishockey in Passau unter einen Hut zu bringen. Ferstl spielte seit der Saison 2014/15 für die Black Hawks. In 121 Spielen erzielte Ferstl 83 Scorer Punkte und sammelte 214 Strafminuten. „Wir bedanken uns bei Oliver Ferstl für seinen Einsatz in den letzten Jahren und wünschen Oliver privat und beruflich nur das Beste.“ verabschiedet Vorstand Christian Eder den 28 jährigen Angreifer.


Quelle: Pressemeldung //PI