3
 
6

KAC vs.BWL

8
 
3

RBS vs.G99

3
 
0

HCI vs.VSV

2
 
6

MZA vs.VIC

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
1

BWL vs.HCI

3
 
7

G99 vs.RBS

7
 
3

HCB vs.ZNO

2
 
3

AVS vs.MZA

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.KAC

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

HCI vs.BWL

1
 
2

AVS vs.RBS


Freigabe für Passaus Andreas Resch



Teilen auf facebook


Donnerstag, 28.Dezember 2017 - 23:22 - Die Passau Black Hawks haben Torhüter Andreas Resch die Freigabe zu einem Wechsel erteilt. Der 19 jährige Torhüter war vor der Saison vom Deggendorfer SC gekommen.

Resch hielt die Passau Black Hawks nach der Verletzung von Patrick Vetter im Rennen um die Zwischenrunde mit starken Leistungen auf Kurs. Nach der Verpflichtung von Christian Hamberger sind die Passau Black Hawks auf der Torhüter Position überbesetzt. Daher hat der Verein gemeinsam mit Andreas Resch entschieden, dass der junge Keeper Spielpraxis sammeln soll. Dazu passt es, dass ein Verein aus der Umgebung auf der Torhüterposition dringend Verstärkung benötigt und bei Spieler und Verein angefragt haben. „Es ist in unserem Sinne, dass sich ein junger Spieler weiter entwickeln kann. Das passiert in erster Linie durch viele Spiele. Andreas hat noch eine große Zukunft vor sich und wir möchten ihn dabei unterstützen. Andreas weiß dass er jederzeit willkommen ist und wir auch in Zukunft auf unsere Eigengewächse bauen.“ so die sportliche Leitung der Passau Black Hawks.


Quelle: Pressemitteilung