3
 
2

DEC vs.BWL

3
 
1

ZNO vs.VSV

6
 
3

MZA vs.RBS

3
 
2

G99 vs.VIC

6
 
2

BWL vs.HCI

4
 
1

DEC vs.HCB

1
 
7

AVS vs.KAC

3
 
4

BWL vs.VIC

0
 
0

G99 vs.DEC

0
 
0

VSV vs.AVS

0
 
0

MZA vs.BWL

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

HCI vs.KAC

0
 
0

HCB vs.G99

0
 
0

AVS vs.MZA

0
 
0

RBS vs.ZNO


Tölzer Löwen verpflichten Chris St. Jacques



Teilen auf facebook


Freitag, 27.Oktober 2017 - 7:27 - Die Tölzer Löwen haben auf die Verletzung von Joonas Vihko reagiert. Am Freitag wird Stürmer Chris St. Jacques einen Vertrag über sechs Wochen beim DEL2-Ligisten unterschreiben. „Wir haben seine feste Zusage“, sagt Geschäftsführer Christian Donbeck. „Wir werden jetzt alle formellen Sachen erledigen.“

Der 34-jährige Kanadier bringt jede Menge DEL2-Erfahrung mit. Allein fünf Jahre spielte er für Bietigheim, wo er bereits neben Marcel Rodman auflief. „Für uns war es wichtig, dass wir einen Spieler finden, der zu Marcel passt“, sagt Donbeck. „Wir verpflichten nicht die Katze im Sack, weil er ein etablierter DEL2-Spieler ist und auch wirtschaftlich zu uns passt.“

Der Mittelstürmer sei ein unangenehmer Spieler für jeden Gegner. „Er ist mit allen Wassern gewaschen, wir wissen was wir kriegen.“ Donbeck hofft nun, dass St. Jacques seine Qualität so schnell wie möglich abrufen kann. Zuletzt war der Kanadier ohne Verein gewesen. „Wir haben uns sehr bemüht, einen geeigneten Spieler zu finden, der auch sofort verfügbar war“, so der Geschäftsführer.

Gegen seinen Ex-Verein Kaufbeuren (2015/16) am Freitagabend wird St. Jacques vermutlich noch nicht auflaufen können. Aber schon zum Derby gegen den SC Riessersee am Sonntag (18 Uhr) soll er im Kader der Löwen stehen. Donbeck: „Wir wollen gegen Garmisch den bestmöglichen Kader aufbieten.“


Quelle: Pressemitteilung