3
 
6

KAC vs.BWL

3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
2

DEC vs.AVS

2
 
6

MZA vs.VIC

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

7
 
3

HCB vs.ZNO

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

HCI vs.BWL

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

1
 
2

AVS vs.RBS

 gepa/red bulls

München gewinnt Derby in Straubing klar



Teilen auf facebook


Samstag, 14.Oktober 2017 - 6:37 - Der EHC Red Bull München gewinnt das bayerische Derby bei den Straubing Tigers mit 5:2 (2:1|1:0|2:1). Die Torschützen für die Red Bulls in Niederbayern waren Markus Lauridsen, Jason Jaffray, Brooks Macek, Ryan Button und Yannic Seidenberg.

Die Partie am Straubinger Pulverturm begann für München mit einem Rückschlag: Austin Madaisky brachte das Heimteam aus zentraler Position in Führung (5.). Doch sieben Sekunden vor dem Ende des ersten Abschnitts hatten die Isarstädter das Spiel gedreht. Erst fälschte Markus Lauridsen (15.) einen Schuss ab, dann stand Jason Jaffray im Slot richtig und erzielte die Führung (20.).

Nach der ersten Pause machten die Red Bulls genau da weiter, wo sie zuvor aufgehört hatten: Das Team von Don Jackson schnürte die Tigers in ihrem Drittel ein und kam zum verdienten 3:1: Brooks Macek verwandelte dabei ein Zuspiel von Steve Pinizzotto (26.). Jon Matsumoto (32.) und Frank Mauer (35.) hätten erhöhen können, doch Tigers-Goalie Drew MacIntyre parierte zwei Mal grandios mit der Fanghand.

Alles klar machte Ryan Button, der vor der Saison aus Iserlohn kam, mit seinem ersten Treffer für die Red Bulls, als er MacIntyre auf der Stockhandseite überwinden konnte (52.). In Überzahl konnte Yannic Seidenberg von der blauen Linie zum 5:1 erhöhen (55.), bevor Thomas Brandl noch einmal verkürzte (59.).

Ryan Button: „Wir sind gut rausgekommen und haben vor dem Tor stark abgeschlossen. Straubing ist ein aggressives Team, bei dem sich die Mannschaft in den letzten Jahren immer schwer getan hat. Umso besser ist es, dass wir fünf Tore geschossen haben. Den guten Lauf wollen wir jetzt auch in das Spiel gegen Bremerhaven mitnehmen.“

Straubing Tigers - EHC Red Bull München 2:5 (1:2|0:1|1:2)
Tore
1:0 | 04:52 | Austin Madaisky
1:1 | 14:29 | Markus Lauridsen
1:2 | 19:53 | Jason Jaffray
1:3 | 25:44 | Brooks Macek
1:4 | 51:47 | Ryan Button
1:5 | 54:41 | Yannic Seidenberg
2:5 | 58:52 | Thomas Brandl
Zuschauer
4.442


Quelle:red/PM

hockeyfans.at der letzen 24h

Derbytime in der Vorarlberghalle  Tölzer Löwen lassen gegen Kassel aufhorchen  Graz 99ers feiern ersten Sieg in der Zwischenrunde  Innsbruck gewinnt Duell um Rang 4 gegen KAC  Fehervar mischt mit Sieg in Villach wieder voll mit  Zagreb überrascht mit Sieg in Salzburg  Dornbirn sichert sich das Play Off Ticket  Black Wings gewinnen erneut im Torfestival gegen die Capitals  Ausverkauf in Graz geht weiter: Nixon und Laakso gehen  Grabner gewinnt sein Debüt bei den New Jersey Devils  Pustertal erreicht das Alps Hockey League Play Off  Wichtiger Auswärtssieg für die VEU Feldkirch  Schmerzhafte Salzburger Niederlage in Gröden  Video: Wälder feiern ersten Sieg über AHL Meister Ritten  Zell verliert deutlich in Sterzing  Vorschau auf die EBEL Runde vom Sonntag  Vienna Capitals holen Emilio Romig nach Hause   Video: Dops sperrt Marchetti aus Bozen  Russland zittert sich zu Gold über Deutschland  KAC und Innsbruck kämpfen um Rang 4  Rekordmeister KAC meldet Matt Neal ab  Salzburg am Sonntag zu Hause gegen die Bären  Stephan Mair und Beni Winkler bleiben die Leuen-Dompteure  Capitals heiß auf die Heimrevanche gegen die Black Wings 

News in English

Showdown: Växjö and JYP to battle for the European Trophy  Asiago defeats Jesenice in a close game  Växjö Lakers and JYP Jyväskylä CHL Finalists 2018  CHL Semi-Finals: It’s the final Countdown  Yunost Minsk first team to qualify for 2018/19 CHL season  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

VSV gibt ein Update zum Zustand von Istvan Sofron  Michael Grabner bei den Pittsburgh Penguins ein Thema?  VSV Stürmer Sofron vor längerer Pause  Wiens MacGregor Sharp wechselt in die Schweiz  Michael Grabner wechselt nach New Jersey