4
 
2

BWL vs.KAC

2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.G99

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

MZA vs.AVS

photo_421488_20130913.jpg EXPA © Oskar Höher

DEL2 erfolgreich in die Saison gestartet



Teilen auf facebook


Dienstag, 19.September 2017 - 13:17 - Das erste Spieltags-Wochenende ist Geschichte: Bis auf den ESV Kaufbeuren konnten alle Clubs ein Heimspiel bestreiten. Dabei war der Auftakt-Spieltag mit einem Zuschauerschnitt von 3.092 Fans der stärkste Saisonbeginn der vergangenen Jahre, wobei das Summer-Game aus der vergangenen Spielzeit herausgerechnet wurde. In der Saison 2016/17 lag der Zuschauerschnitt beim Auftakt bei 2.799 und in der Spielzeit davor bei 2.756 Fans.

Insgesamt besuchten 33.477 Eishockey-Begeisterte bei 13 Auftaktspielen des Wochenendes die DEL2-Partien. Dies entspricht 2.575 Zuschauer pro Spiel. Die meisten Fans lockte es in die Eissporthalle Frankfurt zur Wiederholung des letzten Playoff-Finales der Löwen Frankfurt gegen die Bietigheim Steelers. Über 5.300 Interessierte sprechen für einen tollen Zuspruch beim amtierenden Meister.

DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch: „Es war ein toller Auftakt der 14 Clubs – sportlich wie auch stimmungsmäßig in den Stadien. Zudem geht der Dank an den Standort Frankfurt für eine gelungene Auftakt-Zeremonie zum Saisonstart. Die Spiele um die nächste DEL2-Meisterschaft sind damit erfolgreich eröffnet.“


Quelle:red/PM