4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99


Black Hawks holen Hochkaräter aus Liga 3



Teilen auf facebook


Donnerstag, 14.September 2017 - 19:00 - Die Passau Black Hawks haben wie angekündigt noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der 26 jährige Svatopluk Merka kommt aus der Eishockey Oberliga vom EV Regensburg in die Dreiflüsse Stadt. Damit konnten die Passau Black Hawks ihren Wunschspieler für die Offensive verpflichten. Der pfeilschnelle und technisch starke Angreifer soll gemeinsam mit Goalgetter Petr Sulcik für Angst und Schrecken in der Bayernliga sorgen.

Die letzten drei Spielzeiten absolvierte Merka in der dritten Liga beim EV Regensburg sowie den Icefighters Leipzig. In 165 Spielen sammelte „Svato“ Merka dabei 89 Scorer Punkte. Die Vorbereitung auf die neue Saison absolvierte Merka bereits mit den Passau Black Hawks. Im ersten Testspiel beim HC Strakonice brachte Merka die Verteidiger des Gastgebers ein ums andere mal mit seiner enormen Geschwindigkeit zur Verzweiflung. „Wir haben mit Svatopluk Merka unseren Wunschspieler verpflichtet. Insgesamt haben wir nun eine gute Mischung aus Erfahrung, Qualität und jungen hungrigen Spielern.“ freut sich Christian Zessack auf die kommende Bayernliga Saison. Verlassen wird die Passau Black Hawks Stürmer Thomas Schmidter. Der junge Angreifer wurde mit einem Try-Out Vertrag ausgestattet und verlässt den Verein auf eigenen Wunsch.


Quelle: Pressemitteilung