4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

 Eisbären Berlin

Louis-Marc Aubry bleibt bei den Eisbären Berlin



Teilen auf facebook


Dienstag, 16.Mai 2017 - 15:42 - Louis-Marc Aubry bleibt bei den Eisbären Berlin. Der 25-jährige Kanadier verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr und stürmt auch in der kommenden Spielzeit für den Hauptstadtclub.

„Louis hat sehr viel Energie in unsere Mannschaft gebracht“, sagt Eisbären-Sportdirektor Stéphane
Richer. „Er hat einen Anteil daran, dass wir starke Playoffs spielen konnten und hat uns gezeigt, dass er Potential für einen starken DEL-Spieler besitzt.“

Louis-Marc Aubry freut sich über die Vertragsverlängerung: „Seit dem ersten Tag bei den Eisbären fühle ich mich wohl. Ich denke, mit dieser Organisation, diesem Team und diesen Fans im Rücken können wir in der kommenden Saison viel erreichen.“

Aubry hatte am 2. Februar 2017 bei den Eisbären unterschrieben und am 3. Februar 2017 sein erstes Spiel für die Berliner in Augsburg bestritten. Insgesamt kam der von den Detroit Red Wings gedraftete Angreifer auf 16 Partien in der DEL-Hauptrunde und den Playoffs mit vier Toren und sechs Vorlagen. Die Halbfinalserie gegen den EHC Red Bull München verpasste er aufgrund einer Knöchelverletzung.


Quelle:red/PM