4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

 Kölner Haie

Nach Iserlohn und Krefeld: Kölner Haie auf Tour



Teilen auf facebook


Donnerstag, 16.Februar 2017 - 13:22 - ür die Kölner Haie stehen am Wochenende zwei Auswärtsspiele an. Am Freitag reist der KEC nach Iserlohn, am Sonntag nach Krefeld. Das letzte Hauptrunden-Heimspiel steigt am kommenden Dienstag gegen die Grizzlys aus Wolfsburg.

Die Derby-Niederlage tut sicherlich noch weh. Trotzdem haben die Kölner Haie immer noch Tuchfühlung zur Tabellenspitze und wollen die Hauptrunde 2016/17 so weit oben wie möglich beenden. Am kommenden Wochenende tritt das Team von Headcoach Cory Clouston zwei Mal auswärts an. Am Freitag gastiert der KEC bei den Iserlohn Roosters (19:30 Uhr), am Sonntag reisen die Haie zu den Krefeld Pinguinen (16:45 Uhr). Das nächste und damit letzte Heimspiel in der Hauptrunde steigt am Dienstag, 21.02.2017, gegen die Grizzlys aus Wolfsburg.

In Iserlohn treffen die Haie auf ein Team, dass aus den letzten sechs Spielen eine ausgeglichene Bilanz aufweist. Zwei der drei bisherigen Duelle in der laufenden Spielzeit konnten die Haie gewinnen. In Iserlohn musste sich der KEC mit 2:3 nach Penaltyschießen geschlagen geben. Dieses Mal sollen die Punkte natürlich mit zurück in die Domstadt gehen.

Ebenso wie am Sonntag aus Krefeld. Es ist das vierte rheinische Duell mit den Pinguinen (Tabellenplatz 14, 47 Spiele, 47 Punkte), die nur eines ihrer letzten sieben DEL-Spiele gewinnen konnten. Von den drei Aufeinandertreffen 2016/17 gingen zwei an die Haie, einmal konnten der KEV drei Punkte aus Köln entführen.


Quelle:red/PM