8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

dellogoab2011.jpg

Combs: "Das Teamgefüge ist großartig"



Teilen auf facebook


Donnerstag, 09.Februar 2017 - 13:09 - Bremerhaven überrascht die Experten, deren Torjäger erst recht: Mit 1,83 und 91 Kilogramm gehört der US-Amerikaner Jack Combs eher zu einer normalen Erscheinung in der Liga. Was seine Torerfolge angeht, liegt der 29-Jährige derzeitig an der Spitze der DEL. Mit 26 Treffern führt er derzeit das Feld an und hat fünf Tore mehr auf dem Konto als seine Verfolger Sebastian Furchner oder Patrick Reimer.

Jack, 26 Tore in 44 Spielen. Hast du erwartet, dass deine erste DELSaison so gut läuft?
Eigentlich nicht. Dass es so viele Tore werden, hätte ich nicht gedacht. Ich bin sehr glücklich darüber, wie die Saison bis jetzt lief. Für die Zukunft hoffe ich, dass ich daran anknüpfen und mich weiter steigern kann.

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven wurden zu Beginn der Saison als „Underdog“ gehandelt. Nun geht es Richtung Playoffs. Was ist das Geheimnis eures Erfolges?
Nun, auf der Torhüter-Position sind wir gut aufgestellt. Sowohl Kuhn als auch Nieminen halten uns immer im Spiel und das Mannschaftsgefüge ist großartig, jeder Spieler hält sich ans Spielsystem und das zeichnet uns aus.

Wie schätzt du das Niveau in der DEL ein und welches Team ist in der Lage die Meisterschaft zu gewinnen?
Ich denke, das Niveau ist sehr hoch, sogar deutlich höher als in den mir vorausgegangen Spielzeiten. Was die Meisterschaft angeht, hat für mich der EHC Red Bull München die Nase vorn, sie haben schließlich derzeit die meisten Punkte. Aber ich bin der trotzdem der Meinung, dass viele andere Teams auch eine Chance haben. In dieser Liga kann fast jeder jeden schlagen.

Was ist für Bremerhaven möglich?
Möglich ist vieles. Wir haben uns sicherlich über die Spielzeit gesteigert und natürlich werden wir alles geben, wie wir es bis jetzt auch getan haben.


Quelle:red/PM