3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

5
 
4

ZNO vs.G99

3
 
4

KAC vs.RBS

2
 
3

HCI vs.VIC

4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

HCI vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

MZA vs.HCB

0
 
0

G99 vs.BWL

0
 
0

KAC vs.ZNO

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB

 EBEL

Straubing Tigers am morgigen Mittwoch zu Gast in Berlin



Teilen auf facebook


Dienstag, 29.November 2016 - 19:17 - Die Eisbären Berlin empfangen am morgigen Mittwoch um 19:30 Uhr die Straubing Tigers in der Mercedes-Benz Arena.

Im bereits dritten Aufeinandertreffen beider Teams stehen die Vorzeichen ausgeglichen. Während die Eisbären die erste Heimpartie mit 5:2 gewinnen konnten, siegte Straubing daheim ebenfalls mit 5:2.

Das Eisbären-Team muss einen weiteren Ausfall hinnehmen. Verteidiger Jonas Müller wird aufgrund einer Thrombose im Bein für rund drei Monate pausieren müssen. Für ihn rückt wieder der 18-jährige Maximilian Adam in die Verteidigung. Neben Müller fehlen Frank Hördler und Marcel Noebels sowie auch weiterhin der inzwischen bereits im Eistraining befindliche Laurin Braun.

„Straubing ist immer ein unangenehmer Gegner. Die werden hier reinkommen mit dem hundertprozentigen Willen, das Spiel zu gewinnen“, sagt Eisbären-Chefcoach Uwe Krupp. „Wir müssen wieder gut und strukturiert, aber auch konzentriert spielen.“


Quelle:red/PM