5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

 ERC Ingolstadt

Ingolstadt und Kaufbeuren vergeben 9 Förderlizenzen



Teilen auf facebook


Montag, 29.August 2016 - 14:50 - Die Kooperationspartner ERC Ingolstadt und ESV Kaufbeuren haben ihre Förderlizenzspieler für die Saison 2016/17 benannt.

Der ERCI stattet folgende Talente mit einem Zweitspielrecht für den ESVK aus: Torwart Marco Eisenhut (Jahrgang 1994), die Verteidiger Fabio Wagner (Jg. 1995) und Simon Schütz (1997), sowie die Angreifer Marc Schmidpeter (Jg. 1995) und Christoph Kiefersauer (Jg. 1998).

Eine Förderlizenz für die Panther erhalten im Gegenzug folgende Spieler des ESVK: Torwart Bastian Kucis (Jg. 1997), die Verteidiger Daniel Haase (Jg. 1996) und Florin Ketterer (Jg. 1993), sowie Angreifer Jonas Wolter (Jg. 1997).
„Das ist ein großer Pool an talentierten Spielern“, sagt ERC-Sportdirektor Jiri Ehrenberger über die neun Förderlizenzspieler. „Die jungen Spieler des ESVK haben sich in der ersten Augustwoche, als sie bei uns mittrainierten, sehr gut gezeigt. Sie werden nun in Kaufbeuren viele Einsätze bekommen. Sie sind aus meiner Sicht, wie auch unsere Talente, Spieler mit der Perspektive DEL in naher Zukunft.“


Quelle:red/PM