2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

 Eisenbauer

Zwei Testspiele gegen starke Gegner für Bad Tölz



Teilen auf facebook


Samstag, 27.August 2016 - 7:11 - Zwei Testspiele gegen erneut starke Gegner stehen für die Tölzer Löwen an diesem Wochenende an.

Zunächst treffen sie am Freitag auswärts auf die Starbulls Rosenheim (Spielbeginn: 19.30 Uhr). Dort gibt es ein Wiedersehen mit einigen alten Bekannten: Die Verteidiger Peter Lindlbauer und Michael Rohner sowie die Stürmer Michael Baindl, Simon Fischhaber und Joseph Lewis standen allesamt schon einmal bei den Löwen im Kader. Auf der anderen Seite trifft Beppo Frank das erste Mal auf seine ehemaligen Teamkollegen. Neu in der Starbulls-Mannschaft sind die beiden Kontingentspieler Greg Gibson und Tyler Scofield. Für die Verteidigung wurde Cameron Burt geholt. Im Tor soll am Freitagabend Geburtstagskind Anian Geratsdorfer stehen. Der Ersatztorhüter der Löwen wird 24 Jahre alt.

Einen ersten Eindruck vom EV Landshut erhielten die Tölzer bereits am vergangenen Wochenende. Mit 4:5 unterlagen sie knapp bei den Niederbayern. Am Sonntag, 19 Uhr, soll die Revanche her. Aufpassen müssen die Löwen auf Jan Bendik: Er schoss zwei der Tore beim ersten Aufeinandertreffen. Zwei der Gegentreffer fielen in Unterzahl. Löwen-Coach Axel Kammerer kann voraussichtlich auf alle Spieler zurückgreifen. Am Sonntag wird Markus Janka im Tor stehen.

Kaderinfo: Auch Maximilian Hörmann hat seinen Vertrag bei den Löwen verlängert. Der Stürmer mit der Nummer 61 geht in seine zweite Saison bei den „Buam“.


Quelle:red/PM