3
 
6

KAC vs.BWL

8
 
3

RBS vs.G99

3
 
0

HCI vs.VSV

2
 
6

MZA vs.VIC

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
1

BWL vs.HCI

3
 
7

G99 vs.RBS

7
 
3

HCB vs.ZNO

2
 
3

AVS vs.MZA

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.KAC

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

HCI vs.BWL

1
 
2

AVS vs.RBS


Neuer Verteidiger für den HC Thurgau



Teilen auf facebook


Donnerstag, 01.Februar 2018 - 19:33 - Vom EHC Brandis kommt per sofort der bald 23-jährige Verteidiger Joël Scheidegger zum HC Thurgau. Joël Scheidegger, welcher das Eishockey Einmaleins beim EHC Thun erlernt hat, wird bis zum Ende der Saison 2017/18 im Dress der Thurgauer Leuen auflaufen.

Mit dieser Verpflichtung reagiert der HC Thurgau auf das verletzungsbedingte Saisonende von Verteidiger Sami El Assaoui. Joël Scheidegger, der 1.84 Meter grosse und 85 Kilogramm schwere Verteidiger, stand seit dieser Saison in der MySports League beim EHC Brandis unter Vertrag. Der grossgewachsene Verteidiger debütierte aber bereits während der Saison 2015/16 im Dress des SC Langenthal in der National League B.

Mittlerweile hat Joël Scheidegger bereits 34 NLB-Spiele für den SC Langenthal und 6 weitere NLB-Spiele für die Ticino Rockets bestritten. Mit der Erfahrung aus 40 NLB-Spielen sowie mit der Abgeklärtheit, für welche Scheidegger bereits bekannt ist, stabilisiert er die Thurgauer Verteidigung zusätzlich.

Joël Scheidegger wird bereits für das Auswärtsspiel von morgen Freitag, 2. Februar 2018, gegen die EVZ Academy, für den HC Thurgau spielberechtigt sein. Somit wird er bereits morgen Abend zu seinem Debüt im Dress der Leuen kommen!

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemitteilung