3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

7
 
3

HCB vs.ZNO

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

3
 
2

HCI vs.BWL

6
 
1

VIC vs.VSV

1
 
2

AVS vs.RBS


Saisonende für Verteidiger aus Thurgau



Teilen auf facebook


Montag, 29.Januar 2018 - 12:08 - HCT-Verteidiger Sami El Assaoui hat sich gestern Abend, während dem Auswärtsspiel in Visp, so gravierend an der Achillessehne verletzt, dass für ihn die Saison 2017/18 frühzeitig zu Ende geht.

Der 26-jährige Sami El Assaoui hat sich in einem Zweikampf so unglücklich an der Achillessehne verletzt, dass er noch gestern Abend im Wallis operiert und hospitalisiert werden musste.

Für den 1.80 Meter grossen und 80 Kilogramm schweren Verteidiger endet die Saison 2017/18 somit frühzeitig, denn der Heilungsprozess wird mindestens 3 Monate dauern. Die sportliche Leitung der Thurgauer Eishockey AG hält nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Sami El Assaoui Ausschau nach einem geeigneten Verteidiger, welcher diesen bis mindestens zum Ende der Saison 2017/18 vertreten kann.


passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemeldung //PI