Sandro Forrer wechselt nach Fribourg



Teilen auf facebook


Montag, 08.Januar 2018 - 14:47 - Der junge Stürmer läuft ab kommender Saison für die Fribourg-Gottéron auf.

Sandro Forrer (20 Jahre) wurde in Winterthur ausgebildet und wechselte 2013 nach Zug zur EVZ Academy, wo er seine Ausbildung fortführt. Der Stürmer spielte ebenfalls für die U18 und U19 Nationalmannschaft und hat bis dato 17 Partien mit der ersten Mannschaft des EV Zug absolviert. Der 1.79m grosse und 78kg schwere Forrer zieht diesen Sommer in die Saanestadt.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemeldung //PI