Basel stellt seinen Trainer frei



Teilen auf facebook


Freitag, 08.Dezember 2017 - 21:51 - Die Clubführung des EHC Basel hat entschieden, den Headcoach per sofort von sämtlichen Aufgaben innerhalb der 1. Mannschaft freizustellen.

Das Team hat in der laufenden Saison nicht die erwartete sportliche Entwicklung machen können und befindet sich somit nicht auf dem vorgegebenen Kurs.

Reto Gertschen wird ab sofort zusätzliche Aufgaben innerhalb des Nachwuchses wahrnehmen und behält dabei die Gesamtverantwortung der Nachwuchsabteilung.

Das Team wird für das morgige MSL Spiel vom bisherigen Assistenzcoach Michael Eppler gecoacht. Die sportliche Führung sondiert nun den Markt und wird zeitnah informieren.



passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemitteilung