2
 
3

HCB vs.RBS

5
 
2

G99 vs.VSV

2
 
3

BWL vs.KAC

1
 
2

VSV vs.AVS

6
 
4

VIC vs.ZNO

2
 
1

RBS vs.G99

1
 
0

HCB vs.HCI

3
 
2

DEC vs.BWL

0
 
0

RBS vs.ZNO

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

AVS vs.KAC

0
 
0

DEC vs.HCB

0
 
0

BWL vs.HCI

0
 
0

G99 vs.VIC

0
 
0

MZA vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.VSV

photo_443712_20131107.jpg EXPA / Johann Goder

Stefan Ulmer veliert Tessiner Auftaktderby gegen Zwerger



Teilen auf facebook


Freitag, 08.September 2017 - 23:34 - Gleich in der ersten Runde der Schweizer NLA kam es zum Klassiker im Tessin. Der HC Lugano mit Stafen Ulmer traf auf Ambri-Piotta mit Dominic Zwerger. Die Gäste setzten sich am Ende knapp durch und überraschten somit gleich zum Auftakt.

In der letzten Saison kämpfte Ambri gegen den Abstieg, doch Derbys haben immer eigene Gesetze. Sechs Mal stehen sich die beiden Tessiner Mannschaften im Verlauf der Saison gegenüber, gleich das erste Mal am ersten NLA Spieltag. Und Stefan Ulmer, der ÖEHV Verteidiger im Trikot Luganos, wurde in der zweiten Reihe eingesetzt. Sieben Siege in neun Tests hatten die Bianchoneri gefeiert, dennoch missglückte der Start. In der 16. Minute geriet man gegen Ambri in Rückstand und sollte schließlich in dieser Partie auch nie vorlegen können.

Nach dem 1:1 in der 25. Minute gelang den Gästen kurz vor der zweiten Pause das 1:2 und mit diesem Zwischenstand ging es in eine turbulente Schlussphase. Die hatte dann alles zu bieten - vor allem aber Spannung. Nach dem 1:3 aus der 51. Minute, an dem auch Doninic Zwerger beteiligt war, bäumte sich Lugano noch einmal auf und warf alles nach vorne. Das 2:3 war der Lohn dafür, beim Sturm auf den Ausgleich kassierten Ulmer & Co. aber das 2:4 ins leere Tor. Dass den Luganesi noch das 3:4 gelang hatte dann lediglich statistischen Wert und der Auftakt für Lugano war misslungen.

Morgen geht es für Ulmer gleich weiter im NLA Programm. Die Tessiner müssen auswärts zum EV Zug. Ambri Piotta und Dominic Zwerger müssen gegen den HC Davos ran.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/kf

hockeyfans.at der letzen 24h

Bad Tölz mit Deja-vu gegen Dresden  Lustenau fertigt KAC II gnadenlos ab  München nach Sieg in Köln wieder Tabellenführer  Salzburg mit Teilrevanche gegen die Graz 99ers  Fehervar schlägt auch in Villach zu  Dornbirn lässt sein Black Wings Trauma hinter sich  Bozen lässt Innsbruck im Westderby kein Tor  Vienna Capitals setzen sich gegen Znojmo durch  VEU bejubelt Penalty Sieg über Cortina  Pustertal setzt sich in Lustenau durch  KAC II macht Wäldern das Leben schwer  Enge Partien mit vielen Heimsiegen in der Alps Hockey League  VSV empfängt das Überraschungsteam aus Ungarn  Bozen steht im Heimderby gegen Haie unter Erfolgsdruck  Dornbirn will mit Linz dem nächsten Großen ein Bein stellen  Salzburg will auch gegen die 99ers Revanche  Dimitri Pätzold wechselt von Straubing nach Krefeld  Vienna Capitals im Ost-Derby gegen Znojmo 

News in English

Two derbys in the EBEL on Sunday  Tight games and five home wins in the AHL  Alps Hockey League re-starts after break  Two Austrian battles during IIHF Break in the AHL  16 Teams vying for the Quarter-Finals  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Welser beendet Karriere, Salzburg sperrt Rückennumer 20  Vienna Capitals mit prominentem Trainingsgast  CHL: Mannheim reagiert auf Mordversuch-Anschuldigung   Bozen holt für einen Monat einen kanadischen Center  Rick Nasheim: „Wir müssen lernen sechzig Minuten Eishockey zu spielen.“