3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

5
 
4

ZNO vs.G99

3
 
4

KAC vs.RBS

2
 
3

HCI vs.VIC

4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

HCI vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

MZA vs.HCB

0
 
0

G99 vs.BWL

0
 
0

KAC vs.ZNO

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

AVS vs.HCB


Zwei Neuzugänge in Rapperswil



Teilen auf facebook


Samstag, 19.August 2017 - 22:07 - Stürmer Rubio Schir wechselt aus der Organisation der ZSC/GCK Lions zu den SC Rapperswil-Jona Lakers. Ebenso wird Verteidiger Frédéric Iglesias, der seit Beginn des Eistrainings mit den SCRJ Lakers trainiert, definitiv zu den SCRJ Lakers stossen. Beide Spieler haben einen Spielervertrag über eine Saison bis zum Frühling 2017/18 unterschrieben.

Der 20-jährige Stürmer Rubio Schir begann beim EHC Wetzikon mit dem Eishockeysport und war in den vergangenen Jahren in der Nachwuchsorganisation der GCK/ZSC-Lions aktiv. Als Spieler der Elite-A Junioren der GCK Lions konnte er in der abgelaufenen Saison den Schweizer Meistertitel der Elite-Junioren feiern. Dabei erreichte der Rechtsschütze in 55 Spielen 16 Tore und 20 Assist (inkl. Playoff).

Verteidiger Frédéric Iglesias trainiert seit Beginn des Eistrainings mit den SC Rapperswil-Jona Lakers und war auch in den beiden bisherigen Testspielen dabei. Nun haben sich die SC Rapperswil-Jona Lakers und Iglesias auf einen Vertrag für die kommende Saison geeinigt. Der 28-jährige Schweizer entstammt der Jugendabteilung von Genf-Servette und spielte in der letzten Saison beim HC Red Ice Martigny. Dort war er der punktemässig produktivste Verteidiger der Mannschaft. Iglesias verfügt ausserdem über die Erfahrung von 168 Spielen in der NLA (8 Tore und 39 Assist). Sowohl Rubio Schir als auch Frédéric Iglesias unterschrieben einen Einjahresvertrag bis zum Ende der Saison 201/18.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemitteilung