4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS


Schlittschuhclub Langenthal: Marc Kämpf zum SCB



Teilen auf facebook


Donnerstag, 20.April 2017 - 13:01 - Der 26-jährige Stürmer Marc Kämpf macht von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch und wechselt auf die kommende Saison hin zum amtierenden Schweizermeister der NLA, zum SC Bern.

Marc Kämpf stammt ursprünglich aus der Nachwuchsorganisation des HC Davos und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Langenthaler entwickelt. Der Bündner stand während den letzten acht Saisons für den SCL im Einsatz und hat für die Oberaargauer während dieser Zeit fast 400 Ernstkämpfe bestritten. Kämpf machte seinem Namen stets alle Ehre und ist mit seinem unermüdlichen Einsatz nicht nur zu einer wichtigen Teamstütze geworden, sondern hat sich so auch in die Herzen der Fans gespielt. Bereits in den Playoffs des vergangenen Jahres durfte Kämpf bei den Stadtbernern mitwirken und zwei Einsätze für den späteren Meister bestreiten.

Seit eineinhalb Jahren absolviert Kämpf neben dem Eishockey ein Praktikum auf der SCL-Geschäftsstelle im Bereich Marketing. Bis zur Vollendung der Berufsmaturitätsprüfung in diesem Frühjahr wird er dem Team auf der Geschäftsstelle erhalten bleiben.

Abgänge von Duarte, Primeau, Montandon und Küng bestätigt
Im Weiteren bestätigt der SC Langenthal die vier bereits kommunizierten Abgänge. Der 19-jährige Stürmer Helder Duarte, welcher die vergangenen sechs Saisons für den SCL spielte und dabei im Nachwuchs erfolgreich das KC Förderprogramm durchlief, wechselt zum EHC Olten.

Der 26-jährige Stürmer Josh Primeau stand die vergangenen zwei Saisons für Gelb-Blau im Einsatz. Der Kanada-Schweizer wechselt zu den Rapperswil-Jona Lakers.

Auch Arnaud Montandon ging die vergangenen zwei Jahre für den SCL auf Punktejagd. Der gross gewachsene Stürmer wechselt zum HC Ajoie.

Insgesamt vier Jahre trug der mittlerweile 23-jährige Stürmer Vincenzo Küng das Trikot der Oberaargauer. Er wechselt innerhalb der NLB zum HC La Chaux-de-Fonds.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemeldung //PI

hockeyfans.at der letzen 24h

Österreichs Damenteam vor Jahreswechsel gegen Vizeweltmeister Kanada  Tölzer Löwen mit hartem Kampf gegen den Meister  Bozen verlängert das Leiden von Medvescak Zagreb  KAC nach Shutoutsieg wieder auf Platz 2  Villach hat bei Red Bull Salzburg keine Chance  Graz beendet schwarze Serie gegen die Black Wings  München nach sechstem Sieg in Folge DEL Leader  Sechster Sieg in Folge für Raffl und die Flyers  Video: Michael Grabner trifft bei Overtimesieg spektakulär  Top 3 der Alps Hockey League gewinnen am Samstag  U20 Nationalteam schafft im letzten Moment Klassenerhalt  Bozen nimmt drei Punkte aus Szekesfehervar mit  Dornbirn wiederholt Sieg über Meister Vienna Capitals  Vorschau auf die EBEL Partien am dritten Adventsonntag  Video: DOPS sperrt Innsbrucks Mitch Wahl  VSV leiht sich Capitals Stürmer aus  Tölzer Fassungslosigkeit  DEL2: SpradeTV mit neuer Webseite und erstmalig mit App 

News in English

DOPS suspends Mitch Wahl (Innsbruck)  Bolzano with comeback, Dornbirn beats Capitals again  Preview on EBEL Sunday matches  AHL Top 3 with important victories  Tight matches in the EBEL on Friday  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Saisonende für Black Wings Stürmer  Video: Michael Grabner trifft bei Overtimesieg spektakulär  Tausendstes Bundesligaspiel: Robert Lukas vor Jubiläum  Video: EBEL erklärt vereinfachte Interpretation bei Goalie Interference  VSV leiht sich Capitals Stürmer aus