2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99


Matti Alatalo wird Headcoach des EHC Visp



Teilen auf facebook


Dienstag, 18.April 2017 - 15:20 - Matti Alatalo ist der neue Headcoach der EHC Visp Sport AG. Er unterschrieb einen Zweijahresvertrag im Oberwallis. Der 58-jährige Finne war die letzten 6 Jahre in der NLB bei den GCK Lions als Trainer engagiert.

Matti Alatalo, dessen Sohn Santeri beim EV Zug spielt, gilt als hervorragender Ausbildner, welcher in den letzten Jahren für die Ausbildung der besten Talente der ZSC Organisation Mitverantwortung trug. Zuvor führte Matti Alatalo während 8 Jahren JYP, HPK und Kärpät in der obersten finnischen Liga. Zwischen 1995 und 2000 war er Assistenztrainer der ZSC Lions. Dort wurde er in der Saison 1999/00 auch Schweizermeister. 2000 bis 2002 war er bereits 2 Jahre für den B-Ligist GCK Lions als Headcoach zuständig. Matti Alatalo wird sein Amt in Visp per 1. Mai 2017 in Angriff nehmen.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemeldung //PI