3
 
6

KAC vs.BWL

3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
2

DEC vs.AVS

2
 
6

MZA vs.VIC

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

7
 
3

HCB vs.ZNO

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

HCI vs.BWL

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

1
 
2

AVS vs.RBS


Bruno Aegerter wird Chef Leistungssport in Visp



Teilen auf facebook


Mittwoch, 05.April 2017 - 9:19 - Die EHC Visp Sport AG und Bruno Aegerter gehen künftig wieder gemeinsame Wege. Der 61-jährige arbeitet seit 5 Jahren beim HC Davos im Scouting-Bereich. Er tritt in Visp die Nachfolge von Alex Kovalev an und wird somit neuer Chef Leistungssport.

Bruno Aegerter kennt das Oberwallis bestens, führte er als Headcoach während 5 Jahren, ein Jahr nach dem Wiederaufstieg in die National League B, unsere erste Mannschaft. Unvergessen bleibt die NLB-Finalteilnahme gegen den EHC Basel. Anschliessend war Bruno Aegerter als Headcoach unter anderem in Siders und Martinach tätig, ehe er im Scouting des Traditionsklubs HC Davos aktiv wurde.

Beide Parteien einigten sich auf ein längerfristiges Engagement. Bruno Aegerter, welcher über eine lange Erfahrung im Spitzeneishockey zurückblicken kann, übernimmt somit die Verantwortung, um unseren Klub im Hinblick auf die neue Lonza Arena sportlich wieder auf den vom Klub gewünschten Erfolg zurückzubringen.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemeldung //PI