8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB


Schwendener, Gossweiler und Wyss zu den SCL Tigers



Teilen auf facebook


Dienstag, 28.Februar 2017 - 15:42 - Die SCL Tigers verpflichten Janick Schwendener von Hockey Thurgau mittels B-Lizenz als Absicherung auf der Torhüterposition. Ausserdem kehren Manuel Gossweiler und Silvan Wyss zu den SCL Tigers zurück.

Der 24-jährige Torhüter Janick Schwendener begann seine Karriere beim HC Davos und spielte dort sowohl auf Juniorenstufe als auch in der ersten Mannschaft. Während der Saison 2014/15 wurde der junge Torhüter an Hockey Thurgau, Genéve-Servette und an die Kloten Flyers ausgeliehen. In der letzten Saison spielte Schwendener beim SC Bern und wurde zugleich Schweizer Meister. Auf die Saison 2016/17 hin erhielt der Bündner einen Vertrag bei den SC Rapperswil-Jona Lakers, er wurde allerdings im Januar 2017 an Hockey Thurgau ausgeliehen.

Nun verpflichten die SCL Tigers Janick Schwendener von Hockey Thurgau mittels B-Lizenz. Er wird als Absicherung auf der Torhüterposition bis Saisonende bei den SCL Tigers bleiben und ab Donnerstag mit der Mannschaft trainieren.

Manuel Gossweiler wurde Anfang September und Silvan Wyss Anfang Dezember zu Hockey Thurgau in die National League B ausgeliehen. Nun kehren die beiden Spieler nach dem Ausscheiden im Playoff-Viertelfinal gegen den SCL Langenthal zurück zu den SCL Tigers. Sie sind ab sofort wieder im Training der ersten Mannschaft.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemeldung //PI