4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

09-10-ebehl-bwl-kac1-puck1.250.jpg BWL/Eisenbauer

Marc Aeschlimann stösst mittels B-Lizenz per sofort zu Thurgau



Teilen auf facebook


Donnerstag, 09.Februar 2017 - 13:07 - Vom Partnerteam HC Davos stösst mit einer B-Lizenz ab sofort der 21jährige Center, Marc Aeschlimann, zu Hockey Thurgau. Der 21-jährige Stürmer, der nach einer schweren Knieverletzung im September 2016 monatelang pausieren musste, wird bei Hockey Thurgau Spielpraxis erhalten.

Marc Aeschlimann hat in seinen jungen Jahren bereits über 90 Partien in der National League A absolviert und dabei 8 Tore und 15 Assists erzielt. Auch in der Champions Hockey League erzielte Aeschlimann in 16 Spielen 3 Treffer.

Aufgrund einer Knieverletzung konnte Aeschlimann diese Saison nur 8 Spiele für den HCD absolvieren und wird nun bei Hockey Thurgau die nötige Spielpraxis erhalten. Marc Aeschlimann wird die Leuen vor allem auf der Centerposition verstärken und bis auf weiteres bei Hockey Thurgau in Weinfelden bleiben. Der HCD kann den Spieler bei Bedarf in die NLA zurückbeordern.

Hockey Thurgau heisst Marc Aeschlimann recht herzlich willkommen und freut sich auf seinen ersten Einsatz im Leuendress am kommenden Freitag, 10.02.17, auswärts gegen die SC Rapperswil-Jona Lakers.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle:red/PM