3
 
4

MZA vs.ZNO

3
 
6

KAC vs.BWL

3
 
2

DEC vs.AVS

2
 
6

MZA vs.VIC

2
 
3

AVS vs.MZA

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
2

VSV vs.VIC

4
 
1

BWL vs.HCI

3
 
7

G99 vs.RBS

7
 
3

HCB vs.ZNO

3
 
2

HCI vs.BWL

1
 
2

AVS vs.RBS

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.KAC

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB


Alex Kovalev gibt ein Comeback mit 43



Teilen auf facebook


Mittwoch, 19.Oktober 2016 - 7:19 - Die US-Russische Legende Alex Kovalev feiert mit 43 Jahren sein Comeback im Profi-Eishockey beim EHC Visp.

Dieses Comeback ist durch die einwöchige Absenz von William Rapuzzi bedingt. Alex Kovalev trainiert seit Saisonstart mit dem EHC Visp. Mit den Oberwallisern feierte Alex Kovalev 2014 den letzten Visper NLB-Meistertitel. Er stand bereits gestern Abend mit der Nummer 27 im Spiel gegen die EVZ Academy im Einsatz.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemeldung //PI