2
 
3

MZA vs.AVS

5
 
4

ZNO vs.G99

3
 
4

KAC vs.RBS

2
 
3

HCI vs.VIC

4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

MZA vs.HCB

0
 
0

KAC vs.ZNO

0
 
0

G99 vs.BWL

 Eisenbauer

Hockey Thurgau verpflichtet Eric Himelfarb



Teilen auf facebook


Montag, 10.Oktober 2016 - 19:54 - Hockey Thurgau verpflichtet für den Rest der Saison 16/17 den kanadischen Center Eric Himelfarb. Der 33jährige Kanadier trifft morgen Dienstag in Weinfelden ein. Der Verwaltungsrat machte die Verpflichtung finanziell möglich.

Der am 1. Januar 1983 geborene Eric Himelfarb ist in der Schweiz kein Unbekannter. Zwischen 2007 und 2010 erzielte der Kanadier für Lausanne und Langenthal in der NLB sowie für Genf und Biel 120 Skorerpunkte in 118 Spielen. Nach seinem Engagement in der Schweiz spielte Himelfarb die letzten sechs Saison in Schweden. In der höchsten Schwedischen Liga, der SHL, erzielte der erfahrene Center immerhin 56 Skorerpunkte in rund 150 Partien.

Der 1, 76 Meter grosse und 77 Kilogramm schwere Himelfarb wird der Mannschaft von Stephan Mair vor allem auf der Centerposition viel Stabilität geben und im Powerplay für viel Erfahrung sorgen. Der Kanadier, welcher mit einer Schweizerin verheiratet ist, landet morgen Dienstag in Kloten und wird am Abend das Spiel zwischen Hockey Thurgau und dem SC Langenthal verfolgen. Der erste Einsatz Himelfarbs ist für kommenden Samstag, 15. Oktober 2016, im Heimspiel gegen EVZ Academy geplant.

Hockey Thurgau hatte aus finanziellen Gründen geplant, die Saison 2016/17 ohne ausländische Verstärkungsspieler anzutreten. Der Verwaltungsrat hat nun aber erkannt, dass es ohne ausländische Verstärkungsspieler mit einem ohnehin schon schmalen Kader schwierig ist, in der NLB unter die ersten acht zu kommen.

An der Zielsetzung, die das Erreichen der Playoffs vorsieht, hält Hockey Thurgau weiter fest. Deshalb hat sich der Verwaltungsrat in enger Zusammenarbeit mit Headcoach Stephan Mair dazu entschieden, die 1. Mannschaft von Hockey Thurgau per sofort mit dem Kanadier Eric Himelfarb zu verstärken.

Im Weiteren hat sich der Verwaltungsrat dazu entschieden, die durch diese Verpflichtung zusätzlich anfallenden Kosten selber zu tragen. Somit wird das Budget der Thurgauer Eishockey AG durch die Verpflichtung von Eric Himelfarb nicht zusätzlich belastet.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle:red/PM