8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

photo_421488_20130913.jpg EXPA © Oskar Höher

Massimo Cordiano zu EHC Arosa



Teilen auf facebook


Dienstag, 06.September 2016 - 19:15 - Der EHC Arosa verpflichtet Massimo Cordiano. Der italienische Verteidiger mit Schweizer Lizenz stösst vom EHC Olten zu den Bündnern. Im Frühling wurde Cordiano zum ersten Mal für die italienische A-Nationalmannschaft aufgeboten.

Massimo Cordiano nahm als Nachwuchsspieler für Italien an den U18- und U20-Weltmeisterschaften teil. Im letzten April kam der 21-jährige Mailänder zu seinem Debüt in Italiens A-Nationalmannschaft.

Zuletzt spielte Massimo Cordiano für den EHC Olten. Auf Grund der großen Dichte an Verteidigern erhielt er für die kommende Saison bei den Solothurnern keinen Vertrag. Die Zeit als Elite A-Junior verbrachte Cordiano beim HC Lugano.

Massimo Cordiano hat die Schweizer Lizenz und ist für den EHC Arosa zu Saisonbeginn am Samstag, 17. September 2016 im Auswärtsspiel gegen den EHC Seewen spielberechtigt.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle:red/PM