3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

 Eisenbauer

Kassel Huskies gewinnen den Bodensee Cup 2016



Teilen auf facebook


Montag, 22.August 2016 - 0:00 - Am Freitag und Samstag fand der 1. Bodensee Cup in der Bodensee Arena in Kreuzlingen statt. In einer spannenden und bis zum Schluss offenen Final-Partie zwischen Hockey Thurgau und den EC Kassel Huskies konnte sich der DEL2 Sieger der vergangenen Saison mit 3-4 durchsetzen und holen den Pokal nach Deutschland.

Man durfte gespannt sein, wie sich das Kräftemessen der Vertreter aus den zweithöchsten Ligen der Schweiz und Deutschland präsentiert. Die Mannschaften aus der DEL2 waren schliesslich stärker. Die Kassel Huskies, DEL2 Meister der Saison 2015/16, präsentierten sich wie erwartet sehr stark. Die Erfolgsstory geht somit für die Hessen schon am 1. Turnier der neuen Saison weiter. Hockey Thurgau zeigte über das Turnier eine kämpferische und beherzte Leistung. Im Halbfinalspiel am Freitag konnte man mit einer tollen Einstellung und viel Willen die Ravensburg Towerstars besiegen. Im Final bot man den Kassel Huskies bis zum Schluss die Stirn. Die Löwen präsentierten sich von der besten Seite.

Die SC Rapperswil-Jona Lakers laufen ihrer Form der vergangenen Meisterschaft noch hinterher. Sie verlieren beide Spiele, sowohl das Halbfinal wie auch das Spiel um Platz 3 klar und deutlich.

Resultate:
1. Halbfinal SC Rapperswil-Jona Lakers – EC Kassel Huskies 1 – 5
2. Halbfinal Hockey Thurgau – Ravensburg Towerstars 6 – 4
Spiel um Platz 3 SC Rapperswil-Jona Lakers - Ravensburg Towerstars 1 – 6
Final-Spiel EC Kassel Huskies – Hockey Thurgau 4 – 3

Rangliste
1. EC Kassel Huskies DEL2
2. Hockey Thurgau NLB
3. Ravensburg Towerstars DEL2
4. SC Rapperswil-Jona Lakers NLB




Quelle:red/PM