3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

Goaliehelm von hinten Eisenbauer.com

Biel holt NHL Goalie zurück in die Schweiz



Teilen auf facebook


Mittwoch, 20.April 2016 - 5:48 - Beim EHCB kommt es zu einem prominenten Zugang auf der Torhüterposition: Jonas Hiller kehrt aus der NHL zurück in die NLA und wird ab kommender Saison für den EHC Biel spielen!

Jonas Hiller, 437-facher NHL Spieler für die Anaheim Ducks und Calgary Flames, hat einen Vertrag für 3 Saisons bis 2019 unterzeichnet.

Das Torhüter-Trio wird mit Simon Rytz und Elien Paupe (beide Vertrag bis 2018) komplettiert.

Jonas Hiller: „Nach 9 Jahren in der NHL freue ich mich wieder in die Schweiz zurück zu kehren und nochmals für einen Schweizer Club zu spielen. Es wird eine neue Herausforderung und der Druck sowie die Erwartungen sind hoch, das bin ich mir bewusst, aber zugleich bin ich überzeugt, dass dies der richtige Schritt ist. Der EHC Biel ist ein junges Team mit viel Potenzial - ich hoffe durch meine langjährige Erfahrung das Team weiter zu bringen und als Vorbild/Leaderfigur fungieren zu können. Seit dem Beginn unserer Gespräche machte mir die Organisation einen sympathischen und gleichzeitig professionellen Eindruck. Biel ist eine Stadt mit langer Hockey-Geschichte, treuen Fans und dem modernsten Stadion der Schweiz - meine Vorfreude ist riesig. Biel ist natürlich auch geografisch für meine Familie und mich perfekt da wir ausserhalb von Bern ein Haus besitzen. Daher wollten wir bewusst nicht zu weit weg ziehen um näher bei unseren Familien und Freunden zu sein, welche wir in den letzten Jahren zu wenig gesehen haben.“

Martin Steinegger, Sportchef: „Jonas Hiller ist ein reaktionsschneller Torhüter mit einer souveränen Ausstrahlung. Jonas wird unserer Mannschaft mit seiner grossen Erfahrung und seiner höchst professionellen Einstellung ein wichtiger Eckpfeiler für die sportliche Zukunft sein.“

Kevin Schläpfer als Headcoach bestätigt
Der Verwaltungsrat hat nach eingehender Saisonanalyse seinem Headcoach Kevin Schläpfer das Vertrauen ausgesprochen und ihn als Headcoach bestätigt.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle:red/PM