4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS


Langenthal holt Aurélien Marti und verlängert mit Vincenzo Küng und Josh Primeau



Teilen auf facebook


Donnerstag, 31.März 2016 - 12:30 - Der 21-jährige Verteidiger Aurélien Marti hat beim SC Langenthal einen Zweijahresvertrag unterzeichnet. Ebenso wurden die Verträge mit den beiden Stürmern Vincenzo Küng und Josh Primeau um je eine weitere Saison verlängert.

Der gross gewachsene Marti (190 cm) stammt ursprünglich aus der Nachwuchsorganisation des Lausanne HC, für welchen er auch schon Einsätze in der NLA bestritten hat. Die vergangenen beiden Saisons hat der Verteidiger hauptsächlich für den HC Red Ice Martigny gespielt. Sportchef Noël Guyaz bezeichnet Marti als harten Arbeiter mit viel Potenzial, der zudem eine gesunde Portion Härte ins Spiel bringt. Marti wird in die Region ziehen und zum Start des Sommertrainings zur 1. Mannschaft stossen.

Vincenzo Küng und Josh Primeau verlängern
Der 22-jährige Vincenzo Küng hat mittlerweile schon drei Saisons für die Oberaargauer bestritten, wobei die vergangene Qualifikationsphase seine produktivste war: in 38 Partien erzielte er 28 Scorerpunkte.

Ebenfalls wurde der Vertrag mit dem 25-jährigen Kanadier Josh Primeau verlängert, welcher über eine Schweizer Spiellizenz verfügt. Primeau absolvierte seine erste Saison im Dress der Gelb-Blauen und soll in der nächsten Spielzeit für das kämpferische Element innerhalb der Mannschaft sorgen.

"Der SCL setzt auf Kontinuität. Die beiden gross gewachsenen Stürmer (Primeau 194 cm / Küng 186 cm) haben Entwicklungspotenzial und passen zu unserem Konzept. Sie sollen mit ihrer Wasserverdrängung weiterhin für Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgen", gibt SCL-Sportchef Noël Guyaz zu verstehen.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemeldung //PI