8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB


Olten verpflichtet Curtis Gedig



Teilen auf facebook


Mittwoch, 23.März 2016 - 15:47 - Der kanadische Verteidiger Curtis Gedig wechselt vom norwegischen Club Stjernen nach Olten. In Norwegen war der 24-Jährige in dieser Saison zweibester Torschütze der obersten Liga.

Der EHC Olten setzt auf kanadische Power in der Defensive. Curtis Gedig wird ab nächster Saison zusammen mit Landsmann Justin Feser das Ausländerduo beim EHCO bilden. Gedig hat, ebenso wie zuvor Stürmer Feser, für 2 Jahre unterschrieben.

Der 190 cm grosse und 93 kg schwere Gedig stammt aus der Nähe von Vancouver und hat ein eindrückliches erstes Jahr auf europäischem Eis hinter sich. Mit seinem Team Stjernen gelangen ihm in 43 Spielen 26 Tore und gesamthaft 52 Skorerpunkte. Damit war er der produktivste Verteidiger in der norwegischen Get Ligaen und zweitbester Torschütze der ganzen Liga.

Der Offensiverteidiger mit Geburtsdatum 14.9.1991 wurde 2009 von den New Jersey Devils gedraftet, schaffte den Schritt in die NHL aber nicht. Seine Fähigkeiten passen sehr gut zum europäischen Eishockey. Curtis Gedig gilt als guter Schlittschuhläufer mit hartem, präzisem Schuss. Ausserdem zeichnen ihn seine Playmakerqualitäten und ein ausgesprochen gutes Auge bei der Angriffsauslösung aus. Gedig überzeugt nicht nur mit seinen sportlichen, sondern auch mit menschlichen Qualitäten. Sportchef Kölliker: "Wir freuen uns sehr, dass wir ihn überzeugen konnten, seine noch junge Karriere in Olten fortzusetzen. Zumal Curtis intensiv umworben wurde und auch diverse Angebote aus der DEL und Schweden hatte."

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemeldung //PI