3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

photo_421488_20130913.jpg EXPA © Oskar Höher

Scott Beattie neuer Headcoach in Visp



Teilen auf facebook


Montag, 28.Dezember 2015 - 12:13 - Scott Beattie wird ab sofort Headcoach beim EHC Visp. Der Italo-Kanadier ersetzt Interimstrainer Gil Montandon, dessen Verantwortungen als Interimstrainer und Sportchef des B-Ligisten enthoben werden.

Diese Aufgaben werden neu Scott Beattie übertragen. Roger Misteli bleibt Assistent-Trainer. Scott Beattie erhält bis Saisonende 2015/16 einen Vertrag bei den Oberwallisern und wird in Visp wohnhaft sein, während seine Familie weiterhin in Egerkingen wohnhaft bleibt.

Scott Beattie kennt die National League B bestens. Er war zuletzt bei Ligakonkurrent Olten unter Vertrag. Mit den Solothurnern erreichte er unter anderem den NLB-Final 2013, wo er mit seinem Team dem künftigen Aufsteiger, dem HC Lausanne, unterlag. Scott Beattie leitet heute Montag bereits sein erstes Training in Visp und wird morgen Dienstag im Heimspiel (19.45 Uhr) gegen den HC La Chaux-de-Fonds erstmals für die Oberwalliser an der Bande stehen.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle:red/PM