3
 
6

KAC vs.BWL

8
 
3

RBS vs.G99

3
 
0

HCI vs.VSV

2
 
6

MZA vs.VIC

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
1

BWL vs.HCI

3
 
7

G99 vs.RBS

7
 
3

HCB vs.ZNO

2
 
3

AVS vs.MZA

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.KAC

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

HCI vs.BWL

1
 
2

AVS vs.RBS


Rapperswils Reto Schmutz mit Verletzung am Lendenwirbel



Teilen auf facebook


Dienstag, 03.November 2015 - 7:42 - Reto Schmutz hat sich beim Spiel in Olten eine Verletzung an der Wirbelsäule zugezogen. Er wurde sofort ins Spital Olten überführt, wo eine Lendenwirbelfraktur diagnostiziert wurde. Es ist von einer Genesungszeit von ca. 3 Monaten auszugehen.

Reto Schmutz verletzte sich im letzten Drittel des Spiels gegen den EHC Olten. Nach einem unglücklichen Aufprall in die Bande musste der bald 23-jährige Stürmer ins Spital Olten überführt werden. Dort wurde eine Lendenwirbelfraktur festgestellt, die primär nicht operativ behandelt werden muss. Reto Schmutz wird für ca. 3 Monate auf einen Einsatz in der Eishockeymeisterschaft verzichten müssen.


passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemeldung //PI