8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

Goaliehelm von hinten Eisenbauer.com

Stefan Ulmer punktet weiter für Lugano



Teilen auf facebook


Sonntag, 27.September 2015 - 8:08 - Fast perfektes Wochenende für den HC Lugano und seinem rot-weiß-roten Verteidiger Stefan Ulmer. Nachdem die Tessiner am Donnerstag deutlich gegen Servette gewonnen hatten, setzten sie sich am Freitag auch bei den SCL Tigers durch und haben den Anschluss ans Mittelfeld geschafft.

Am Donnerstag hatte Stefan Ulmer noch das erste Tor der Saison bejubeln dürfen (HF.at berichtete), am Freitag ließ der Österreicher zwei Assists folgen. Beim Spiel gegen die SCL Tigers gingen die Bianconeri durch ein Power Play Tor in der 18. Minute in Führung, kassierten aber zwei Gegentreffer im Mitteldrittel und mussten daher in den letzten 20 Minuten Gas geben. Nach Assist von Stefan Ulmer gelang Lugano dann auch schnell der Ausgleich, aber die Tigers schienen mit einem Power Play Tor in der 52. Minute weiter Richtung Sieg zu laufen. Bis Ulmer auch noch das 3:3 auflegte und es mit diesem Remis in die Overtime ging. Dort fiel keine Entscheidung, im fälligen Penalty Schießen gewann Lugano dann das Match sogar noch!

Damit hat Lugano nach 7 NLA Partien 3 Siege mit 8 Punkten am Konto und damit als Tabellenneunter den Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle geschafft. Rang 5 ist nur noch 3 Zähler entfernt....
Stefan Ulmer hat nach 7 Partien 1 Tor und 2 Assists am Konto, feuerte 7 Schüsse ab und hat neben 6 Strafminuten auch noch eine -4 in der PlusMinus Bilanz in der Einzelstatistik stehen.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle:red/kf